Einsatzberichte nach Land:

13. Oktober 2015

Frankreich | Tiertransporte | Anzeige wegen Tierquälerei

Dieses Kalb konnte nicht aus eigenen Kräften gehen und wurde mit Gewalt verladen.

Der Tierschutzbund Zürich und die Animal Welfare Foundation klagen den Versorgungsstall in Soppe-le-Bas, Frankreich, wegen Tierquälerei an. Im vergangenen April haben wir dort dokumentiert, wie zwei festliegende Kälber aus Polen gewaltsam auf einen LKW verladen wurden. Die erst wenige Wochen alten Kälber waren offensichtlich nicht transportfähig.…

19. April 2015

Frankreich-Spanien | Tiertransporte

Dieses Kalb hat den langen Transport nicht überlebt.

Am Mittag werden die Kälber aus Polen und Litauen beim Versorgungsstall in Frankreich wieder verladen. Statt der vorgeschriebenen 24 Stunden haben die Fahrer nur 18 Stunden Pause gemacht. Unser Team beobachtet die Beladung und sieht, wie ein Kalb auf der Laderampe stürzt, am Boden liegen bleibt und am Schwanz zurück in den Stall gezerrt wird. Statt…

18. April 2015

Polen-Frankreich | Tiertransporte

Ein junges, nicht abgesetztes Kalb aus Polen, das nach Spanien transportiert wird.

Unser Team fährt zu einem Versorgungsstall in Frankreich, wo nicht abgesetzte Kälber auf dem Weg von Polen nach Spanien versorgt werden. Am späteren Nachmittag kommen zwei Kälbertransporter an, geladen mit Kälbern aus Polen und Litauen, die gerade mal zwei bis drei Wochen alt sind. Bei einigen ist sogar noch die Nabelschnur zu sehen. Die Kälber…