Einsatzberichte nach Land:

28. August 2016

USA | Billings - Montana | Pferdeauktion | Pferdefleischimport

Ein Pferd hält sein schmerzendes Bein hoch.

Die Pferdeauktion in Billings findet einmal pro Monat statt und ist eine der grössten im Land. Wegen ihrer Lage nahe zur kanadischen Grenze ist die Auktion bei Schlachthändlern sehr beliebt. Jeden Monat werden hier ca. 400 Pferde zum Schlachten verkauft.

Die Schlachtpferde werden in grossen Pferchen im Freien gehalten, ohne jeglichen…

08. August 2016

USA | New Holland - Pennsylvania | Pferdeauktion | Pferdefleischimport

Eine Ziege, die sich selbst überlassen gestorben ist.

Zusammen mit unserer Partnerorganisation Animals’ Angels USA kontrollieren wir die Auktion in New Holland seit Jahren und unsere Anzeigen haben zu drei Verurteilungen wegen Tierquälerei geführt.

Als wir heute um 10 Uhr morgens ankommen, überprüfen wir zuerst die Bedingungen für die Schafe und Ziegen. Deren Pferche sind extrem überfüllt und wir…

01. August 2016

USA | Kalona - Iowa | Pferdeauktion | Pferdefleischimport

Ein Pferd wird zwischen den Torflügeln eingeklemmt.

Als wir um 9 Uhr bei der Pferdeauktion in Kalona ankommen, sind mehrere Schlachthändler bereits da, darunter auch Scott Kurtenbach und Keith Tongen. In den Pferchen im Freien entdecken wir zahlreiche Pferde mit verwachsenen oder gespaltenen Hufen. Mehrere Pferde sind lahm und einige haben schwere Verletzungen an den Beinen. Ein Schimmel hat eine…

31. Juli 2016

USA | Lawler - Iowa | Sammelstelle von Scott Kurtenbach | Pferdefleischimport

Schlachtpferde bei Kurtenbachs Sammelstelle in Iowa.

Scott Kurtenbach besucht alle grossen US-Auktionen, die Schlachtpferde versteigern, u.a. die Billings-Auktion in Montana und die Kalona-Auktion in Iowa. Er besitzt ein eigenes Transportunternehmen und transportiert Pferde zum Schlachthof “Les Viandes de la Petite Nation” in Québec, ganze 1867 Kilometer von seiner Sammelstelle in Lawler, Iowa,…

23. Juni 2016

USA | Middleburg - Pennsylvania | Pferdeauktion | Pferdefleischimport

Wie Sardinen zusammengepackte Pferde, ohne Wasser, ohne Futter.

Viele Mitglieder der Mennoniten und Amish-Gemeinden kommen zur Pferdeauktion in Middleburg, um ihre ausgedienten Arbeits- und Kutschpferde zu verkaufen. Wie üblich sind die Pferche heute übervoll. Die Schlachtpferde sind wie Sardinen zusammengepackt. Fünf bis sieben Pferde sind nebeneinander angebunden und können sich kaum bewegen. Die Pferche…

27. Mai 2016

USA | Shipshewana - Indiana | Pferdeauktion | Pferdefleischimport

Die Kutschpferde stehen in der prallen Sonne.

Unser Team kommt morgens um 10:30 bei der wöchentlich stattfindenden Pferdeauktion in Shipshewana an. Wir kontrollieren diese Auktion seit 2009 und haben sie mehrfach wegen Tierquälerei angezeigt. Heute wollen wir beobachten, ob es Verbesserungen im Umgang mit den Tieren gibt.

Es ist ein heisser, sonniger Tag. Hinter dem Auktionsgebäude sind…

26. Mai 2016

USA | Allen - Michigan | Sammelstelle von Randy Beasley | Pferdefleischimport

Pferde in einem matschigen Pferch, umgeben von saftigen Weiden.

Randy Beasley kauft und verkauft Pferde für die Schlachtindustrie. Er besucht regelmässig verschiedene Auktionen in den umliegenden Staaten, u.a. die Shipshewana Pferdeauktion in Indiana.

Als wir bei Beasleys Pferdesammelstelle in Allen, Michigan, ankommen, sehen wir hinter der Scheune mehrere Pferche, aber auch weitläufige Weiden. Obwohl es…

01. April 2016

USA | Sugarcreek - Ohio | Pferdeauktion | Pferdefleischimport

Das abgemagerte Pferd frisst gierig das Heu, das wir ihm hinlegen.

Erneut besuchen wir die wöchentlich stattfindende Pferdeauktion in Sugarcreek, die von Leroy Baker, Ohios grösstem Schlachthändler, organisiert wird. Zurzeit transportiert er ca. dreimal pro Woche Pferde zum Schlachthof Viande Richelieu in Québec, Kanada.

Es befinden sich ca. 125 Pferde in den Stallungen, als wir am Mittag ankommen. Wir bemerken…

21. März 2016

USA | New Holland - Pennsylvania | Pferdeauktion | Pferdefleischimport

Pferd mit blutenden Kopfverletzungen, vermutlich vom Transport.

Wir kommen frühmorgens bei der Pferdeauktion in New Holland an. Sofort bemerken wir, dass in den Pferchen der Schlachtpferde mehrere Tiere Kopfverletzungen haben, typische Transportverletzungen. Ein Schecke ist besonders schlimm verletzt und hat eine blutende Wunde an der Stirn und eine zweite schwere Schnittwunde über dem linken Auge. In einem…