26Oktober2016

Uruguay | Cerro Largo | Waldweiden | Blutfarmen zur Hormongewinnung

Gauchos treiben die Stuten von den Waldweiden zur Blutfarm.

At 14:00 we drive to the forest pastures where the blood farmer keeps mares according to his neighbour. Just a few kilometres before arriving at the place, three gauchos and a herd of about 200 horses cross our way. As we find out later, these are blood mares that are taken from a forest pasture to the blood farm. We follow them for a while and…

weiterlesen
26Oktober2016

Uruguay | Cerro Largo | Blutfarmen zur Hormongewinnung

Tanks unterschiedlicher Grösse auf dem Gelände der Blutfarm.

Der Besitzer der Blutfarm besitzt auch einen Zuchtbetrieb für Rennpferde und Criollos. Wir finden ihn dort auf und möchten ihn sprechen, aber er ist kurz angebunden und weist uns vom Hof. Er beteuert, dass er mit dem Blutgeschäft nichts zu tun habe.

Anschliessend sprechen wir mit einem Nachbarn, der in der Nähe des Blutentnahmebetriebs wohnt. Er…

weiterlesen
25Oktober2016

Uruguay | Lavalleja | Gespräche mit Angestellten | Blutfarmen zur Hormongewinnung

Estancia Sarandí von Roberto Mailhos, Ort an dem die Blutstuten gedeckt werden.

Heute sprechen wir mit einer Frau, die als Haushälterin auf dem Landgut „Sarandí“ von Roberto Mailhos im Regierungsbezirk Lavalleja arbeitet. Sie heisst Valeria Cuello (Name geändert). Ihr Sohn Leonardo (Name geändert) hat auch bis zum 10. Oktober 2016 dort gearbeitet. Valeria sagt, dass Mailhos in diesem Gebiet sehr viel Land pachtet, aber dass…

weiterlesen
24Oktober2016

Uruguay | Treinta y Tres | Syntex-Farm | Blutfarmen zur Hormongewinnung

Diese jungen Stuten sind für die PMSG-Gewinnung bestimmt.

Am frühen Nachmittag erreichen wir das Landgut „El Yatay” der Firma Syntex im Regierungsbezirk Treinta y Tres. Nach der Blutentnahme, die auf der Estancia „Loma Azul” im Regierungsbezirk Florida vorgenommen wird, werden Stuten hierhergebracht, um sich zu erholen. Einige dürfen ihre Fohlen austragen, womit ein ständiger Bestand von Stuten für die…

weiterlesen
24Oktober2016

Uruguay | Lavalleja | Estancia „Don Alcides“ | Blutfarmen zur Hormongewinnung

Perdigóns Stuten in der Eukalyptusplantage auf dem Landgut „Don Alcides“.

Am Abend treffen wir Alberto Jerez (Name geändert), einen Angestellten des spanischen Forstunternehmens Los Eucaliptus SA, das Fernando Perdigón Land verpachtet. Alberto ist für die Eukalyptusplantage beim Landgut „Don Alcides” zuständig. Er berichtet uns, dass die Stuten Mitte Juli dieses Jahres zum Landgut gebracht wurden. Es fiel ihm auf, dass…

weiterlesen
23Oktober2016

Uruguay | Lavalleja | Estancia „Don Alcides“ | Blutfarmen zur Hormongewinnung

Die in der Eukalyptusplantage gehaltenen Stuten Perdigóns sind sich selbst überlassen.

Am Nachmittag kehren wir zum Landgut „Don Alcides” zurück, wo Perdigón einige seiner Blutstuten in einer grossen Eukalyptusplantage hält. Auf dem Feldweg in der Nähe des Landgutes parkt ein Pick-up mit einem Pferdeanhänger. Wir kommen mit einem Mann ins Gespräch, der am Wagen steht, und stellen fest, dass er nicht am Blutgeschäft beteiligt ist. Er…

weiterlesen
22Oktober2016

Uruguay | Maldonado | Estancia „Las Marquesas” | Blutfarmen zur Hormongewinnung

Eine dünne Stute, die trächtig zu sein scheint.

Wir fahren erneut zur Blutfarm von Fernando Perdigón im Hinterland von  Maldonado. Auf dem Weg dorthin beobachten wir Gruppen von Pferden, die in Waldlichtungen grasen. Zwischen den Stuten befinden sich auch einige Hengste. Der Frühling ist die Jahreszeit, zu der die Stuten gedeckt werden. Die neue Saison der Blutentnahme ist kurz vor dem Beginn…

weiterlesen
12August2016

Uruguay | Maldonado | Blutfarm “Las Marquesas”

Nur die Reitpferde werden gegen die Kälte geschützt.

Auf der Weide unmittelbar neben der Estancia “Las Marquesas” fallen uns zwei Reitpferde auf, die wir schon oft gesehen haben. Sie sind wie immer mit Decken gegen die Kälte geschützt. Jedes Mal haben wir in den Feldern dünne, schwache und verletzte Stuten gesehen, die weder einen Kälteschutz tragen noch einen Unterstand haben. Die Tatsache, dass die…

weiterlesen
27Juni2016

Uruguay | Maldonado | Blutfarm “Las Marquesas”

Abgemagerte Stute mit einer Wunde auf dem linken Hüfthöcker.

Auf einer Weide in der Nähe der Blutfarm “Las Marquesas” beobachten wir eine grössere Pferdegruppe. Es hat vor kurzem geregnet und ihr Fell ist triefend nass. In dieser Gruppe entdecken wir eine ausgemergelte Stute. Als sie sich in Bewegung setzt, merken wir, dass sie auf dem linken Hüfthöcker eine Wunde hat. Wieder einmal stellen wir fest, dass…

weiterlesen