Einsatzberichte nach Projekten und Themen:

09. Dezember 2015

Kanada | Alberta | Bouvrys Prime Feedlot | Pferdefleischimport

Die Futtertröge sind den ganzen Tag voll.

Heute fahren wir zum Prime Feedlot, Bouvrys grösster Pferdemastanlage, um zu überprüfen, ob sich die Bedingungen seit unserem letzten Besuch 2013 verbessert haben. Mehrere Futterwagen sorgen dafür, dass die Futtertröge ständig voll sind. Die meisten Pferde sind übergewichtig und werden schon seit einiger Zeit gemästet. In Bezug auf die Haltung der…

08. Dezember 2015

Kanada | Alberta | Schlachthof Bouvry | Pferdefleischimport

Junges Fohlen in Pferch ohne Witterungsschutz.

Wir kommen um 7:45 beim Schlachthof Bouvry an. In den Pferchen befinden sich je 70 bis 100 Pferde. Auf dem ganzen Gelände gibt es nur in einem einzigen Pferch einen Unterstand. In einigen Pferchen sehen wir grosse Gruppen von Stuten und Fohlen unterschiedlichen Alters. Einige Fohlen haben starken nasalen Ausfluss, andere husten ständig. Ein Fohlen…

07. Dezember 2015

Kanada | Alberta | Mastanlage von Bouvry | Pferdefleischimport

Gemästete Pferde in Bouvrys kleiner Mastanlage.

Um 8:15 kommen wir bei Bouvrys kleiner Mastanlage an der Range Road 264 an, wo sich seit unserem letzten Besuch vor zwei Jahren offensichtlich nichts verändert hat. Die Böden der Pferche sind stark verschmutzt und matschig. Es gibt nach wie vor keinen Witterungsschutz und das Stroh, das den Pferden als Liegefläche dient, reicht bei weitem nicht für…

12. August 2015

Pferdefleisch aus Uruguay für Schweizer Restaurants und Metzgereien

Der Tagesanzeiger berichtet heute über unsere Recherche zu Pferdefleischimporten aus Uruguay. Nachdem alle Detailhändler/Supermärkte aus diesem Geschäft ausgestiegen sind, sind es vor allem die GVFI mit Sitz in Basel und einige Metzgereien, die noch immer Qualfleisch aus Südamerika importieren.

Zum Artikel im Tagesanzeiger

19. Juni 2015

USA | Transport zurückgewiesener Pferde nach Shippensburg | Pferdefleischimport

Der Transporter fährt voll beladen wieder zurück in die USA.

Wir warten bei der Station der Canadian Food Inspection Agency (CFIA) auf US-Transporter mit Schlachtpferden, um die Kontrolle der Tiere bei der Einreise zu dokumentieren. Als nach drei Stunden noch immer kein Transporter passiert, fahren wir weiter. Wir entdecken einen Pferdetransporter von Rotz Livestock aus Shippensburg. Dies ist ein uns…

18. Juni 2015

Kanada | Québec | Viande Richelieu Inc. | Pferdefleischimport

Die Pferche sind so überfüllt, dass die Tiere keine Bewegungsfreiheit haben.

Wir beobachten das Gelände von “ Viande Richelieu Inc.”, einer der beiden EU-zertifizierten Pferdeschlachthöfe in Quebec. Wir möchten die Bedingungen für die Tiere für unsere Kampagne gegen Pferdefleischimporte dokumentieren.

An beiden Tagen ist es recht ruhig. Die Pferde sind in überfüllten Pferchen mit einem Metalldach untergebracht. Es gibt…

16. Juni 2015

Kanada | Transport von US-Pferden zum Schlachthof Richelieu | Pferdefleischimport

Transport von Shippensburg (USA) zum Pferdeschlachthof Richelieu in Kanada.

Wir verfolgen einen Transporter, der Pferde von Shippensburg (USA) zum Pferdeschlachthof Richelieu in Kanada bringt. Die Transportbedingungen sind heute denkbar schlecht: Es ist unerträglich heiß und gibt sehr viel Verkehr, streckenweise Stau.

Am Abend erreicht der Transport die CFIA Kontrollstelle an der Grenze zu Kanada. Hier wird geprüft, ob…

03. Juni 2015

Gute Nachricht: Mexikanischer Schlachthof stoppt Pferdeschlachtungen

Sterbendes Pferd auf einem Schlachttransport in Mexiko: Bilder wie dieses und unsere Berichte haben dazu geführt, dass im Schlachthof Aguascalientes keine Pferde mehr geschlachtet werden

Folgen unseres Kampfes gegen Pferdefleisch aus Qualproduktion in Übersee: Am 15. Januar 2015 trat das Importverbot der EU für Pferdefleisch aus Mexiko in Kraft. Unsere erneute Recherche (12.5.2015) vor Ort zeigt nun, dass der Schlachtbetrieb in Aguascalientes die Schlachtung von Pferden ganz eingestellt hat. Dort werden also auch keine Pferde mehr…

15. April 2015

Argentinien | Gualeguay | Schlachthof Entre Rios | Pferdefleischimport

Mehrere Pferde rutschen auf dem glatten Betonboden aus und stürzen zu Boden.

Wir kommen um 7.15 Uhr beim Pferdeschlachthof in Entre Rios an, den wir bereits letzte Woche besucht haben. Es ist noch stockdunkel. In den Pferchen nahe beim Gebäude befinden sich mehrere Pferdegruppen. Die Pferche sind überfüllt und es ist deshalb nicht verwunderlich, dass die Pferde sich aggressiv verhalten und einander beissen. Als es langsam…