30Juni2018

Polen | Bodzentyn, Lagow | Monatsbericht Juni: Rinder- und Pferdemarkt

Kuh mit handgeschriebener Ohrmarke.

Wir kontrollieren an sechs Tagen die Tiermärkte. Sowohl der Pferde- wie auch der Rindermarkt sind wenig besucht und verlaufen ruhig. Es sind auch weniger Tiere auf dem Markt. Einmal bleibt der Pferdemarkt sogar leer. Das gab es während 15 Jahren Kontrollen durch unsere Teams noch nie. Auf dem Rindermarkt finden wir immer wieder Tiere mit zu langen…

weiterlesen
31März2018

Polen | Bodzentyn, Lagow | Monatsbericht Rinder- und Pferdemarkt

Wir sind an neun Markttagen auf dem Rinder- und Pferdemarkt. Fast alle Pferde, die zum Markt kommen, werden an zwei Händler verkauft. Beide Händler arbeiten für italienische Firmen. Die eine Firma transportiert noch immer Pferde von hier bis nach Italien. Die andere Firma lässt in Polen schlachten und exportiert das Fleisch nach Italien.
Der…

weiterlesen
26Februar2018

Polen | Bodzentyn, Lagow | Rinder- und Pferdemarkt

Insgesamt sind wir zehn Mal auf den Rinder- und Pferdemärkten. Die Zahl der Tiere hat sich auf ca. 350 Rinder und 30 Pferde eingependelt. Wir protokollieren wie immer, die tierschutzrelevanten Punkte: Bei sieben Kühen stellen wir überlange, Schmerz verursachende Klauen fest, zwei Kühe sind völlig verwahrlost und abgemagert und bei zweien finden wir…

weiterlesen
31Januar2018

Polen | Bodzentyn | Monatsbericht: Marktkontrollen Rinder- und Pferdemarkt

Im Januar kontrolliert unser Team an sechs Tagen den wöchentlichen Rinder- und den Pferdemarkt in Bodzentyn. Die Anzahl der Pferde auf dem Markt ist weiterhin niedrig und es werden pro Markttag zwischen 30 und 40 Pferde angeboten, die meisten zur Schlachtung. Viele Pferde werden jetzt direkt auf den Höfen gekauft, aber der Markt wird als Sammel-…

weiterlesen
02Dezember2017

Polen | Bodzentyn | Rindermarkt

Schneehaufen schränken den Zugang zu den Haltevorrichtungen ein.

Heute kontrolliert unser Team den Rindermarkt in Bodzentyn. Wir zählen ca. 400 Tiere. Bei den meisten handelt es sich um Bullen und junge Rinder. Wir sehen nur fünf Kühe mit überwachsenen Klauen, eine abgemagerte und eine mit Verletzungen an den Hüftknochen. Das Tier wurde möglicherweise geschlagen. Als die Händler realisiert, dass wir die verletze…

weiterlesen
25November2017

Polen | Bodzentyn | Rindermarkt

Unser Team kontrolliert den Rindermarkt in Bodzentyn. Es sind ca. 300 Tiere da. Die meisten sind Färsen und Kälber. Diesmal finden wir keine kranken Tiere, auch keine mit verwachsenen Klauen. Viele der Kühe und Kälber sind mit Halftern angebunden, einzelne Bullen immer noch an den Hörnern. Der Markthund Misiu kommt auf unsere Station um seine…

weiterlesen
18November2017

Polen | Bodzentyn, Lesna Stara Wies | Rindermarkt, Hundeprojekt

Unser Team kontrolliert den Rindermarkt in Bodzentyn. Es sind ca. 400 Tiere da. Es sind viele Färsen und Kälber auf dem Markt. Wir entdecken eine Kuh mit verwachsenen Klauen, eine stark abgemagerte Kuh und eine weitere Kuh mit einer Euterendzündung. Wir notieren die Ohrenmarken und leiten sie weiter an die Veterinärinspektion in Kielce.

Nach dem…

weiterlesen
28Oktober2017

Polen | Bodzentyn, Dabrowa Dolna | Rindermarkt

Unser Team kontrolliert den Rindermarkt in Bodzentyn. Es sind ca. 250 Tiere da. Es ist sehr windig und regnet stark. Die meisten Tiere bleiben in den Transportern und die Kontrolle der Tiere gestaltet sich schwierig für unser Team. Wir finden eine Kuh mit starker Euterentzündung und eine Kuh mit verwachsenen Klauen. Wir melden die beiden Fälle der…

weiterlesen
21Oktober2017

Polen | Bodzentyn | Rindermarkt

Unser Team kontrolliert den Rindermarkt in Bodzentyn. Es sind ca. 300 Tiere auf dem Markt, überwiegend Bullen. Im Gespräch mit den Händlern stellt sich heraus, dass sich die Zucht der Milchkühe nicht mehr rentiert. Deswegen wechseln viele auf die Mast von Bullen. Wir finden eine Kuh mit verwachsenen Klauen und einige Kühe die an den Hörnern…

weiterlesen