Einsatzberichte nach Datum:

18. April 2017

NDR, Panorama 3: "Tierschutz über Bord"

Die Redaktion Panorama 3 berichtet über unsere Recherche zu EU-Tierexporten per Schiff. Zum Filmbeitrag

17. April 2017

Süddeutsche Zeitung: "Irrfahrt durchs Mittelmeer"

"Der Handel mit lebenden Rindern floriert. Doch das lukrative Geschäft hat eine dunkle Seite. Tierschützer haben nun bei Schiffstransporten viele Missstände und Verstöße gegen EU-Recht dokumentiert."
Die Süddeutsche Zeitung berichtet auf Basis unserer Zwei-Jahres-Dokumentation über EU-Tierexporte per Schiff.

17. April 2017

NDR-Panorama 3, 18.4.2017 um 21:15 Uhr: Kritik an Rindertransporten

Vorankündigung zu einem Bericht über Tiertransporte in EU-Drittstaaten:

"Die Tierschutzorganisation "Animal Welfare Foundation" hat zwei Jahre lang Tiertransporte per Schiff dokumentiert. Die Organsation kritisiert zahlreiche Tierschutzprobleme an Bord. Der Abschlusssbericht und entsprechende Bilder liegen dem NDR und der Süddeutschen Zeitung vor.…

13. April 2017

Uruguay | Cerro Largo | Blutfarmen zur Hormongewinnung

Die schwer verletzte Stute humpelt am blauen Tank vorbei.

Um 8 Uhr morgens treiben zwei Gauchos eine Herde von 30 bis 40 Pferden zur Blutfarm. Kurz darauf beobachten wir, wie zwei Angestellte die Stuten von den Pferchen in den Treibgang jagen, der zum Gebäude führt. Einer schwenkt einen langen Stock mit weisser Fahne und der andere einen Stock, an dem eine Plastiktüte festgemacht ist. Letzterer schlägt…

11. April 2017

Uruguay | Cerro Largo | Blutfarmen zur Hormongewinnung

Stark abgemagerte Stute mit schlimmer Beinverletzung.

Frühmorgens treiben zwei Gauchos ca. 200 Pferde von der Weide in die Pferche bei der Blutfarm. Ein weiterer Arbeiter hängt leere Blutbeutel zum Trocknen über einen Zaun. Um 8.35 Uhr beginnen drei Angestellte, Stuten von den Pferchen ins Gebäude zu treiben. Sie schlagen häufig mit ihren Holzstöcken auf die Pferde ein, sogar auf die Köpfe, manchmal…

10. April 2017

Polen | Bodzentyn | Pferdemarkt

Unser Team kontrolliert den Pferdemarkt in Bodzentyn. Es sind ca. 20 Pferde da, die alle vom Schlachthof in Cestochowa gekauft werden. Wir finden keine kranken oder verletzten Tiere. Alle Pferde haben gute Hufe.

08. April 2017

Polen | Bodzentyn | Rindermarkt

Unser Team kontrolliert den Rindermarkt in Bodzentyn. Es sind ca. 400 Rinder da. Wir melden allerdings dem Veterinäramt die Ohrenmarken von Kühen mit verwachsenen Klauen und eine Kuh mit einem eingewachsenen Horn. Das Veterinäramt hat bereits Anfang des Jahres Strafanzeige gegen den Besitzer einer Kuh mit eingewachsenem Horn erstattet, das Gericht…

07. April 2017

AGRARHEUTE: Pferdeblut für die Schweinezucht: 5 Fakten zu Blutfarmen

07. April 2017

Polen | Lublin | Polizeitraining (ITD)

Es ist unser fünfter Arbeitstag mit den Beamten der Schwerverkehrskontrolle und der Veterinärsinspektion in der Region Lublin. Wir kontrollieren einen Transporter bei dem wir sehr viele Verstösse verzeichnen. Ein Beispiel wie man Geflügel NICHT transportieren sollte: die Abdeckplanen sind unangebracht und verhindern eine angemessene Durchlüftung;…