04. March 2016

Die tolle Idee einer 6. Klasse für unser Hundeprojekt in Polen

Wie kommt es eigentlich, dass aus tierliebenden Kindern später Menschen werden, die Tiere wie Gegenstände behandeln, denen es egal ist, diese Lebewesen für ihre Zwecke auszubeuten?
Diese Fragen stellte sich die 6. Klasse der Rudolf Steiner Schule Münchenstein, angeregt durch eine wahre Geschichte über ein Hundeschicksal in England. Die Betroffenheit der Schülerinnen und Schüler war greifbar. Lesen Sie, was die Schüler gemacht haben ....

VIELEN DANK!!!