10. December 2019

Pferdefleischimporte | EU-Bericht verweist auf Mängel bei Konsumentenschutz

Seite 1 von 2

Brüssel/Zürich/Freiburg 10.12.2019. Nur EU-zertifizierte und zugelassene
Schlachthöfe dürfen Pferdefleisch in die EU und Schweiz exportieren. In einem
aktuell veröffentlichen Auditbericht zu kanadischen Schlachthöfen stellt die
Europäische Kommission fest, dass diese nicht die geforderten EU-Vorgaben
erfüllen.Hervorgehoben wird das Problem mangelnder Rückverfolgbarkeit der
Pferde. Für die Konsumenten besteht damit eine Gefahr durch
Medikamentenrückstände im Fleisch.

Vollständige Presseinformation herunterladen