20. October 2021

Plusminus berichtet über unsere Recherchen zu Qual-Exporten per Schiff

Das Wirtschaftsmagazin Plusminus (ARD) berichtete am 20. Oktober 2021 über unsere Recherchen zu Tierexporten per Schiff.

Jedes Jahr werden unzählige Tiere aus Deutschland und anderen EU-Ländern bis in alle Welt transportiert. Häufig passiert das auf schrottreifen Schiffen. Die Zustände an Bord sind oft katastrophal. Die verfehlte Agrarpolitik der EU ist für die Über“produktion“ lebender Tiere verantwortlich, die zur Marktentlastung in Drittländer verkauft werden.

Ob ein vom EU-Parlament eingesetzter Untersuchungsausschuss quälerische Tiertransporte künftig erschweren wird, bleibt abzuwarten.

Zur Aufzeichnung der Sendung