09. January 2016

Polen | Bodzentyn | Rindermarkt

Unser Team kontrolliert den Rindermarkt in Bodzentyn. Heute werden ca. 500 Rinder auf dem Markt angeboten. Wir sehen eine Kuh mit extrem langen Klauen und nehmen ihre Ohrmarke auf (Ohrenmarke PL005001523114). Eine weitere Kuh (Ohrenmarke DE 1303452757LKV M-V) hat ein geschwollenes Hinterbein und sie steht in Schmerzhaltung. Sie ist vermutlich beim Transport gestürzt. Ein Händler  mit dem Kennzeichen TKI56221 hat sie antransportiert, geladen wird sie und von einem Händler aus Lodz mit dem Kennzeichen EL656RJ gekauft. Der Markttierarzt entscheidet, dass die Kuh transportfähig ist. Sie wird allerdings separiert von den anderen Kühen geladen. Wir beobachten wieder viele Rinder, die verbotenerweise an den Hörnern angebunden sind. Wir werden die Veterinärinspektion auffordern, den Halter der vernachlässigten Kuh zu überprüfen.