02. July 2016

Polen | Bodzentyn | Rindermarkt

Unser Team kontrolliert den Rindermarkt in Bodzentyn. Heute werden ca. 500 Rinder angeboten.

Eine Kuh (Ohrmarke PL005033779282) hat offensichtlich eine Euterendzündung und Fieber, eine Färse (Ohrmarke PL005378509681) ist an einer Klaue verletzt, eine Kuh (Ohrmarke PL005289909006) hat stark verwachsene Klauen, eine weitere (Ohrmarke PL5315890995) ein abgebrochenes Horn. Die Fälle werden der  Veterinärinspektion gemeldet.

Um 10 Uhr stehen noch 24 Kühe auf dem Marktplatz, die von dem Viehhändler Ogonek gekauft wurden. Der Marktaufseher, Herr Adam, organisiert frisches Trinkwasser. Alle Kühe werden getränkt.