06. October 2015

Polen | Czastkow, Grzegorzowice, Mychow, Dobruchna, Serwis | Farm Animal Service

Unser Team besucht heute zwei Bauernhöfe in Czastków. Herr Ś. hat ein Problem mit seinem Hengst Wydron, der nicht zunehmen möchte. In einem ersten Behandlungsversuch entwurmen wir Wydron, doch wir haben den Verdacht, dass die Zähne das Problem sind und wir vereinbaren deshalb einen Termin für eine Zahnbehandlung. Auf dem zweiten Hof untersuchen wir die Stute Rozłaka. Sie lahmt auf einem Bein. Wir finden eine kleine Wunde und desinfizieren sie. Trotzdem lahmt die Stute weiterhin und der Besitzer muss den Tierarzt benachrichtigen. Die Stute muss trauriger Weise immer noch arbeiten, da der Besitzer keine anderes Pferd und auch keinen Traktor besitzt. In Grzegorzowice überprüfen wir den Hof von Frau N., sie hat uns erzählt, ihr Paddock sei beschädigt. Als wir ankommen, hat sie ihn bereits repariert. Wir geben ihr noch einige Meter Elektrozaun, für künftige Reparaturen.
Als nächstes fahren wir nach Mychów und Dobruchna. In Mychów werden sind es Ponys, deren Hufe behandelt werden müssen. Sie werden gut gehalten. Jedoch haben sie grosse Probleme mit ihren Hufen und können nicht richtig stehen und laufen. In Dobruhna sind wir sehr zufrieden mit den gut trainierten Pferden. Sie geben brav die Beine. Sogar das Fohlen macht schon prima mit. Wir sind auch sehr froh darüber, dass wir den Besitzer vom Kauf eines Elektrozaunsets überzeugen konnten. Auch einer der Nachbarn möchte jetzt gerne ein Elektrozaunset. Er hat bereits einen vom AWF erbauten Paddock und möchte diesen gerne erweitern und seinen Pferden eine Weide zum Grasen bieten.