03. February 2015

Polen | Suków, Cząstków, Grzegorzowice | Farm Animal Service

Wir fahren nach Suków auf den Hof von Bauer K. Dort leben vier Pferde, zwei Stuten mit je einem Fohlen. Stute Unita ist 13 Jahre alt, ihre Hufe müssen korrigiert werden. Auch bei der 3 jährigen Stute Ustka müssen die Hufe dringend gemacht werden, sie sind stark verwachsen. Der Tierhalter begründet das damit, dass er wegen des kranken Fohlens keine Zeit gehabt habe. Die Arbeit geht gut voran, beide Stuten machen brav mit. Als wir fertig sind, fahren wir weiter nach Cząstków. Dort leben bei Bauer K. zwei Stuten, Cabana und Iwka. Für beide haben wir letztes Jahr einen Paddock gebaut. Bauer K. ist mit dem Auslauf so zufrieden, dass er ihn demnächst selbst nochmals vergrössern möchte. Seine Pferde seihen jetzt viel umgänglicher als früher. Bauer K. verweist uns auf seinen Nachbarn, dessen Pferd dringend eine Hufbehandlung bräuchte. Der Nachbar ist zunächst sehr misstrauisch und will uns nicht nach seinem Pferd schauen lassen. Wir können ihn überzeugen und dürfen schliesslich zum Pferd. Es sieht gesund und gepflegt aus, aber der Hof ist sehr klein und ein Müllplatz. Für die Stute gibt es keinen Auslauf. Er nutzt sie als Arbeitspferd. Die Hufbehandlung verläuft problemlos. Anschliessend fahren wir nach Grzegorzowice auf den Hof von Frau N. Ihre Stute hat die von uns gebaute Box zusammengetreten. Frau N. hat sie in den letzten Tagen selbst wieder repariert. Im Stall stehen zwei Rinder, angekettet an den Hörnern. Wir sprechen mit Frau N. und ersetzen die Ketten durch Halfter.