Wichtige Meldungen

Nachrichten

21Mai2019

Itzehoe | Bündnis 90/ Die Grünen Veranstaltung zu Drittlandexporten

Bei einer Informationsveranstaltung des Bündnis 90/ Die Grünen, unter der Leitung von Bernd Voß (MdL Schleswig-Holstein) wird erneut über den dringenden Handlungsbedarf bei Rinderexporten in Drittländer informiert und diskutiert. Wir berichten über die Situation auf bestimmten Drittlandsrouten und informieren über Inspektionsberichte der…

weiterlesen
29April2019

Polen| Bodzentyn, Lagow | Monatsbericht April: Pferde- und Rindermärkte

Während unseres Einsatzes auf dem Rindermarkt in Lagow bemerkt unser Team eine Kuh mit überwachsenen Klauen. Wir machen Fotos und notieren uns die Ohrmarken-Nummer. Währenddessen wird der Händler, der die Tiere auf den Markt gebracht hat, auf uns Aufmerksam und beginnt uns anzuschreien. Ein Veterinärkontrolleur beobachtet die Situation und…

weiterlesen
17April2019

Slowenien, Italien | Lämmertransporte

Jedes Jahr vor Ostern importiert Italien zehntausende Lämmer zur Schlachtung, grösstenteils aus Rumänien und Ungarn. AWF|TSB-Teams kontrollieren dieses Jahr erneut die Transportbedingungen, unterstützt durch die italienische Tierschutzorganisation ENPA. Insgesamt kontrollieren wir elf Transporter, drei davon zusammen mit der italienischen Polizei.…

weiterlesen
09April2019

Tagesschau berichtet über Tiertransporte in Drittstaaten

"Die Agrarminister der Länder wollen Nutztiertransporte in Drittstaaten außerhalb der EU bei Verstößen unterbinden. Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner sei nun am Zug, strikte Regeln einzuführen."

weiterlesen
06April2019

ZDF Länderspiegel berichtet über Streit um Tierexporte

„Immer mehr Bundesländer verbieten Tierexporte in sogenannte Drittländer, weil das Tierwohl nicht bis zum Ende des Transports gewährleistet sei. Rinderzüchter können das Embargo nicht verstehen. Die Länder fordern nun eine bundesweit einheitliche Regelung.“ (Quelle: ZDF Länderspiegel, 6. April 2019) 

Mit Bildmaterial aus unseren Recherchen: Zum…

weiterlesen
25März2019

TOPAGRAR: Schleswig-Holstein stoppt Drittlandexporte

Nach Bayern jetzt auch Schleswig-Holstein: Stopp für Tierexporte aus der EU in Drittstaaten wie Türkei, Ägypten, Usbeskistan, Libanon etc. sind Qualtransporte. 10 Jahre haben wir die zuständigen Stellen mit unseren Berichten bombardiert. Langsam fangen die Mühlen an zu mahlen. Es wird höchste Zeit. Zum Artikel.

weiterlesen
21März2019

Irland | Grange | EU Tierschutzplattform Tiertransporte

Bereits zum zweiten Mal treffen sich Interessenvertreter und Experten in Grange (DG SANTE) zum Thema Tiertransporte. Die Klagen unserer Rechtsanwälte gegen die Generaldirektion DG SANTE der Kommission unterstützten die Schwerpunktthemen dieser Plattform.  In drei Arbeitsgruppen werden die Themen Exporte von Rindern, der Transport nicht abgesetzter…

weiterlesen
15März2019

Wiesbaden | Runder Tisch zum Thema Tierexporte

Das Umweltministerium Hessen hat per Erlass Tiertransporte in 14 Drittländer bis zum 14. April 2019 gestoppt. Grund dafür sind konkrete Hinweise auf Risiken für die Tiere beim Transport und bei der Schlachtung. Bei dem einberufenen Runden Tisch, an dem wir teilnehmen, werden die Wirtschaftsbeteiligten aufgefordert plausibel nachzuweisen, wie und…

weiterlesen
12März2019

Polen | Skaryszew | Pferdemarkt und Transportkontrollen

Zum vierten Mal besucht unser Team (TSB|AWF) zusammen mit Eyes on Animals (EonA) die Stadt Skaryszew, um zu überprüfen, ob sich die Bedingungen für die Pferde auf dem jährlichen Markt  verbessert haben. Die Chancen für eine langfristige Verbesserung stehen gut, da im Herbst ein neuer Bürgermeister gewählt wurde. Im Februar wurden wir eingeladen,…

weiterlesen

1€ = 1 Kilometer

Jede noch so kleine Spende bringt uns ein Stück weiter! Warum Tiertransportkontrollen so wichtig sind, können Sie in unserer Broschüre nachlesen.