12Dezember2015

Kanada | Alberta | Schlachthof Bouvry | Pferdefleischimport

Links: Hochträchtige Stute in einem Pferch direkt neben dem Schlachthof.

Als wir um 05:00 bei Bouvrys Schlachthof ankommen, beträgt die Temperatur -5°C. Kleinere Gruppen von 20 bis 30 Pferden stehen in den Pferchen direkt neben dem Schlachthofgebäude und dem Entladebereich. Das Futter ist vollständig mit Frost bedeckt und auch auf den Rücken der Pferde und in ihren Mähnen sehen wir Frost. Keiner dieser Pferche bietet Witterungsschutz für Tiere oder Futter. Wir bemerken, dass alle Pferde in diesen Pferchen Schlachtaufkleber der US-Behörde USDA auf ihren Rücken haben. Zwischen den Pferden entdecken wir eine graue Stute, die hochträchtig zu sein scheint. Vermutlich werden diese Tiere als nächste geschlachtet. Nicht alle Pferde werden zuerst in den Mastanlagen gemästet, ein Teil der Pferde geht direkt in die Schlachtung.