Einsatzberichte nach Datum:

30. Juli 2020

Frankreich | Hafen Sète | Tiertransporte per Schiff

Unser Einsatzteam beobachtet, wie das Transportschiff ETAB mit Stroh für den nächsten Tiertransport beladen wird.

Unser Team ist in Frankreich im Einsatz, um im EU-Hafen Sète zu recherchieren. Von hier aus werden europäische Tiere häufig über das Mittelmeer bis in die Maghreb-Staaten und in den Nahen Osten verschifft.

Bei unserem Einsatz dokumentieren wir zwei Tiertransportschiffe im Hafen Sète: ALONDRA (Baujahr: 1995) und ETAB (Baujahr: 1966). Bereits ab dem…

28. Juli 2020

Belgien | Flämische Region | Transport nicht abgesetzter Kälber nach Frankreich

Die Kälber sind unterversorgt und machen ihren Hunger durch lautstarkes Brüllen und Stangenbeissen bemerkbar.

Unser Team ist in Belgien im Einsatz, um die Abwicklung von Transporten nicht abgesetzter Kälber zu beobachten. Als „nicht abgesetzt“ bezeichnet man Kälber bis zu einem Alter von acht Wochen, da die jungen Tiere noch auf Milch angewiesen sind.

Verdeckt beobachten wir an unserem ersten Einsatztag, wie am Nachmittag Tiertransporter aus Deutschland…

22. Juli 2020

Nordrhein-Westfalen stoppt Tiertransporte nach ARD-Reportage «Tiertransporte gnadenlos»

Deutsche Kälber auf einem Langstreckentransport.

Nur zwei Tage nachdem die Reportage "Tiertransporte gnadenlos – Viehandel ohne Grenzen" im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde, stellt Nordrhein-Westfalen bis auf Weiteres Drittlandexporte von Rindern und lange Transporte von nicht abgesetzten Kälbern ein. ARD-Autor Edgar Verheyen war mit unseren Teams im Einsatz, um die Tierquälereien bei…

09. Juli 2020

Ungarn stoppt Tiertransporte in die Türkei

Es ist bereits das dritte Jahr in Folge, dass mehrere EU-Mitgliedstaaten auf unsere vehemente Forderung, Tiertransporte bei Hitze zu verbieten, mit Exportstopps reagieren. Nach Deutschland und den Niederlanden stoppt jetzt auch Ungarn Tiertransporte in die Türkei!

Ein Teilerfolg – wir bleiben weiter dran, bis quälerische Tiertransporte bei…

09. Juli 2020

Tiertransporte per Schiff | Qual-Schiff MIRA wieder im Einsatz

Foto: Israel Against Live Shipments

Erst vor einigen Monaten entzogen die portugiesischen Behörden dem Tiertransportschiff MIRA die Zulassung für Tiertransporte. Grund waren unsere zahlreichen Beschwerden zu den schweren Tierschutzproblemen an Bord des veralteten Transportschiffs. Jetzt soll das 38 Jahre alte Schiff wieder im Einsatz sein. Unsere Teams haben das überprüft und…

09. Juli 2020

Tiertransporte per Schiff | Spanien | Tag 4: EU-Hafen Cartagena

Unsere Teams sind vier Tage lang im Dauereinsatz, um die Verladevorgänge im spanischen Hafen Cartagena auf Tierschutzverstösse zu überprüfen.

An unserem letzten Einsatztag beobachten wir weitere Verladevorgänge im spanischen Hafen Cartagena. Bereits in den vergangenen drei Tagen haben unsere Teams Tierschutzverstösse bei der Verladung der Tiere von LKWs auf Schiffe dokumentiert.

Wie bei den vorherigen Einsatztagen, steigt die Tagestemperatur über 30 Grad Celsius an. Heute dokumentieren…

08. Juli 2020

Spanien | Tiertransporte per Schiff | Tag 3: EU-Hafen Cartagena

Die Schiffe Al FAROUK (links im Bild) und NABOLSI 1 (rechts im Bild) legen in Cartagena an.

Heute sind unsere Teams erneut im spanischen Hafengebiet Cartagena im Einsatz. Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen Welfarm und Animals International möchten wir die Verladung von europäischen Tieren auf Transportschiffe beobachten und überprüfen, ob die Tierschutzbedingungen eingehalten werden.

Wir sehen, wie die Schiffe AI FAROUK und…

07. Juli 2020

Spanien | Tiertransporte per Schiff | Tag 2: EU-Hafen Cartagena

Ein Hafenarbeiter in oranger Warnweste versucht ein entlaufenes Schaf einzufangen.

Es ist der zweite Einsatztag im spanischen Hafen Cartagena. Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen Welfarm und Animals International möchten wir die Verladung von europäischen Tieren auf Transportschiffe beobachten.

Heute werden ausschliesslich die Tiertransportschiffe ETAB und SARAH M mit Schafen, Lämmern und Bullen beladen. Die Liegestellen…

06. Juli 2020

Spanien | Tiertransporte per Schiff | Tag 1: EU-Hafen Cartagena

Wir beobachten, wie das Tiertransportschiff ETAB im Hafen von Cartagena anlegt.

Unser Team ist, gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen Welfarm und Animals International, im spanischen Hafen Cartagena im Einsatz. 2018 hatte ein Audit der EU-Kommission diverse Tierschutzverstösse bei der Verladung der Tiere von den LKWs auf Schiffe in verschiedenen EU-Exporthäfen festgestellt. Auch Cartagena zählt zu diesen Häfen. Unsere…