Presseberichte 2022

15. November 2022

Report Mainz über grausame Drittlandexporte aus Deutschland

Offiziell transportiert Deutschland keine „Schlacht“tiere in Drittstaaten. Und dennoch gelangen jedes Jahr unzählige deutsche Tiere in Schlachthöfe nach Zentralasien, in den Nahen Osten oder nach Nordafrika. Investigativ-Journalist, Edgar Verheyen, war mit unseren Einsatzteams unterwegs, um die illegalen Tierexporte aus Deutschland aufzudecken.

28. Oktober 2022

Erfolg: Deutschland schränkt quälerische Drittlandexporte weiter ein

In einer Pressemitteilung des Bundeslandwirtschaftsministeriums verkündete Cem Özdemir heute: „Wir können nicht länger zusehen, wie Tiere auf langen Transporten leiden oder qualvoll sterben. Deshalb begrenzen wir die Transporte aus Deutschland in Länder außerhalb der EU, soweit wir das selbst können. Damit nationale Beschränkungen nicht umgangen…

27. Oktober 2022

TAG24 berichtet über unsere Recherchen: So leiden Pferde in Blutfarmen

"Das Geschäftsmodell [der Blutfarmen] besteht darin, das Hormon PMSG (Pregnant mare serum gonadotropin) zu gewinnen, das sich im Blut trächtiger Stuten findet. Es wird weltweit eingesetzt, um die Fruchtbarkeit von Nutztieren wie Kühe und Schweine zu erhöhen." 

Unsere Einsatzteams haben das Blutgeschäft in Island 2021 aufgedeckt und an die…

17. Oktober 2022

Ärzte gegen Tierversuche berichtet über Blutfarmen

Pferde werden auf sogenannten Blutfarmen brutal gequält. Nur, damit die industrielle Massentierhaltung noch mehr billiges Schweinefleisch produzieren kann. Dabei ist das Blutabzapfen ein genehmigungspflichtiger Tierversuch, der nach deutschem Recht verboten werden könnte und müsste.

08. Oktober 2022

Deine Tierwelt berichtet über Tiertransporttragödie auf der Nader-A

Erneut starben im September mehrere hundert Tiere an den Folgen eines Tiertransports per Schiff. Grund: Behördenchaos zwischen Frankreich und Algerien. Deine Tierwelt berichtet über unsere Recherchen und weshalb erneut 780 Tiere notgetötet werden mussten. 

Zum Artikel

25. September 2022

Blutfarmen: Express berichtet über unsere Recherchen in Island

Die Kölner Regionalzeitung "Express" berichtet über unsere Einsätze in Island. Dort wird unter grausamen Bedingungen das Hormon PMSG aus dem Blut tragender Stuten gewonnen. 

Artikel als PDF lesen

21. September 2022

Annabelle berichtet über PMSG und die Initiative gegen Massentierhaltung

2022 haben wir es geschafft, die Anwendung des Qualhormons PMSG in der Schweiz zu beenden. Der Schweinezuchtverband Swissporcs zeigte sich entsetzt über unsere Aufnahmen aus Island. Auf die Anwendung von PMSG will man in Schweizer Zuchtbetrieben ab sofort freiwillig verzichten. Gleichzeitig nimmt die Schweiz jedoch in Kauf, dass tonnenweise…

14. September 2022

Expertenanfrage: Europäische Linke befasst sich mit Umsetzung von Tierschutzvorschriften

Die Fraktion Die Linke im Europäischen Parlament hat sich Anfang September mit der Umsetzung der EU-Tierschutzvorschriften befasst. Vertreter*innen der Polizei und verschiedener NGOs beleuchteten das Ausmass von Verstössen gegen das Tierschutzgesetz und machten deutlich, dass speziell ausgebildete und engagierte Polizeieinheiten nötig sind, um sich…

05. September 2022

Bændablaðið: Die Tage der Blutfarmen sind gezählt

Die isländische Online-Zeitung Bændablaðið berichtet über unsere Recherchen zu Blutfarmen. 

Zur Berichterstattung auf Isländisch