08Dezember2016

Mexiko | Guadalajara | 4te globale OIE-Tierschutzkonferenz

Konferenzeinführung

Präsentierte Ideen, zusammengefasst auf eine kreative Art

AWF-Eyes on Animals Poster

Zusammen mit Eyes on Animals nehmen wir an der vierten globalen Tierschutzkonferenz des internationalen Tierseuchenamtes (OIE) in Mexiko teil, um dort über unser laufendes Projekt zur Verbesserung der Schlachthäuser in der Türkei zu präsentieren. Fokus des Projektes ist es, den Veterinären, Regierungsbeamten, Fleischverteilern und Schlachthausarbeitern in der Türkei die wissenschaftlichen Kenntnisse, OIE Standards und andere Richtlinien zu erläutern und näher zu bringen.

430 Teilnehmer aus über 100 Ländern, darunter Delegierte, Veterinäre, NGO’s und verschiedene  Akteure (Stakeholder), sind auf der heutigen Konferenz anwesend und es war eine gute Möglichkeit, unsere Arbeit vorzustellen. Die Projektposter und Präsentationen der Konferenz sind auf der OIE Webseite erhältlich.

 

Nach der Konferenz werden die Landesvertreter dazu angehalten, die OIE Standards auch in ihre nationalen Gesetzgebungen zu integrieren.