28Januar2015

Polen | Śniadka, Bartoszowiny, Witasławice | Farm Animal Service

Unsere Schmiede warden auf einen Hof in Śniadka gerufen, wo sie seit einiger Zeit ein Pferd mit Krätze behandeln. Heute ist die zweite Medikamentierung fällig. Zudem müssen die befallenen Hautstellen gewaschen werden. Dann fahren wir weiter nach Bartoszowiny, um auf dem Hof von Bauer K. die zweijährige Stute Justa behandeln. Sie steht in einem kleinen Stall zusammen mit einer Kuh. Der Stall ist zu  warm und die hohe Luftfeuchtigkeit ist ungesund für die Stute. Wir  entwurmen die Stute und weisen den Tierhalter darauf hin, dass sein Pferd in so einem dunklen, feuchten Loch krank wird. Wenn er das nicht ändert, müssten wir Massnahmen ergreifen. Danach fahren wir weiter nach Witosławice. Dort steht die vor einigen Monaten gekaufte, 10 jährige Stute Magnolia. Ihr wurden noch nie in ihrem Leben die Hufe korrigiert. Entsprechend schlecht sehen die Hufe aus. Der Besitzer ist unsicher, ob die Stute sich die Behandlung gefallen lässt. Während wir die Hufe behandeln, sehen wir, dass sie Hufrehe gehabt haben muss. Wir beraten den Besitzer bezüglich Ernährung, Pflege und Haltung.