30Oktober2015

Polen | Starachowice | Hundekastrationsprojekt

Unser Team trifft den Stadtpräsidenten von Starachowice, um die Kastrationen von Hunden zu besprechen. Starachowice finanziert regelmässig 50% der Kastrationskosten von Hunden. Dies ist sehr vorbildlich für die Region von Swietokrzyskie. Heute bietet unser Team die Kastration von 50 Hündinnen nicht so wohlhabender Besitzer der Stadt an. Der Präsident und die zuständige Person sind froh über die Organisierung dieses Projektes.
Auf dem Rückweg füttert unser Team vier streunende Hunde. Die Hunde suchen Zuflucht auf einer verlassenen Farm und die Nachbarn helfen uns bei der Fütterung der Hunde und bauen langsam ein Vertrauensverhältnis zu den Hunden auf. Unser Ziel ist es, alle vier einzufangen, zu kastrieren und dann wieder freizulassen, da diese Hunde nicht mit Leuten sozialisiert sind.