26Januar2015

Polen | Tarczek, Nowa Słupia | Farm Animal Service

Wir fahren nach Tarczek. Dort korrigieren wir die Hufe von einem Pferd, das mit weiteren zwei auf einem Hof lebt mit einem neuen Stall, der den Pferden zwar viel Licht und frische Luft gibt, dennoch müssen sie angekettet stehen. Für  die Pferde gibt es jedoch einen Auslauf. Anschliessend fahren wir weiter nach Nowa Słupia auf den Hof von Bauer K. Dort lebt der zweijährige Hengst Armator. Er steht in einer Box ohne Auslauf. Wir behandeln seine Hufe im Stall, den draussen ist es sehr glatt. Wir entdecken in einem Vorderhuf einen Abszess. Wir behandeln den Huf und gehen davon aus, dass das in wenigen Tagen verheilt sein wird.