27Juli2019

Trailer: Pferdefleisch aus Qualproduktion in Südamerika

In Kürze werden wir unseren neuen Dokumentarfilm über die Pferdefleischproduktion in Südamerika veröffentlichen. Unsere Undercover-Recherchen aus 2018 und 2019 zeigen, dass in Argentinien und Uruguay Pferde immer noch systematisch gequält werden, bevor sie für den Export nach Europa geschlachtet werden.

Der Umgang mit den Pferden beim Transport, bei Auktionen, Sammelstellen und Schlachthöfen hat sich seit unserem ersten Einsatz 2012 nicht verbessert. Pferde werden mit Stöcken und Elektrotreibern malträtiert und über weite Distanzen transportiert. Noch immer werden verletzte, kranke und schwache Pferde ohne tierärztliche Hilfe sich selbst überlassen, meist ohne Witterungsschutz. Die Herkunft der Pferde ist nicht rückverfolgbar. Es werden u.a. Pferde geschlachtet, die zuvor bei Pferderennen und Rodeos missbraucht worden sind.

Zum Trailer auf YouTube.