19Mai2016

Türkei | Ankara | 3. Kontrolle Başkent Slaughterhouse - Schlachthofkontrollen Türkei

picture from October 2014 (still the same today)

picture from October 2014 (still the same today)

picture from October 2014 (still the same today)

Gemeinsam mit Eyes on Animals (NL) sind wir im Schlachthof Başkent, inzwischen zum dritten Mal. Beim letzten Besuch konnten wir eine Reihe Verbesserungen sehen gegenübeer dem ersten Besuch. Dies haben wir in einem kurzen Film festgehalten: www.halal-slaughter-watch.org/follow-up-inspection-of-baskent-slaughterhouse-in-ankara-turkey/.

Leider blieb es dabei, seither hat sich nichts mehr getan. Auch der Umgang mit den Tieren heute ist alles andere als akzeptabel. Bullen werden Elektrotreiber auf die Genitalien gesetzt und mit Stöcken geschlagen. Der Boden in der Fixierbox ist immer noch höher als der Treibgang, was eine klare Verletzungsgefahr ist. Das zeigt unser erster Film: (https://youtu.be/On-qkoXeKwc).  Auch heute sehen wir wieder so eine Situation, wo ein Bulle nur knapp dem Einklemmen seines Beines zwischen Treibgang und Fivierbox entgeht. Es ist nur logisch, dass solche Situationen täglich passieren und solche Anlagen dringend umgebaut gehören. Aber solange die türkische Regierung hier keine Vorgaben macht, bleibt uns nur der Versuch, die Schlachthofbetreiber in persönlichen Gesprächen zu überzeugen. Wir werden nicht aufgeben, aber dieser dritte Kontrollbesuch ist sehr enttäuschend.