13August2018

Ungarn stoppt Tierexporte in die Türkei

Ungarn stoppt ab morgen Tierexporte in die Türkei, solange die Tageshöchsttemperatur nicht wieder unter 33° Celsius liegt. Das ist ein Meilenstein, denn Ungarn ist einer der wichtigsten Exporteure und viele deutsche Rinder gehen über Ungarn in den Export. Seit Jahren machen wir Druck auf die Länderregierungen und die EU Kommission und fordern, dass zumindest im Sommer keine Exporte stattfinden dürfen