01Februar2018

Polen | Region Danzig | Polizeitraining mit Polizei und IDT

29-31.01.2018 and 01.02.2018 - Eine Premiere: Gemeinsam mit der Polizei und der IDT in Danzig findet ein Polizeitraining statt. Es ist das erste Polizeitraining in Polen nachdem wir schon eine Vielzahl mit Beamten zur Kontrolle des Schwerlastverkehrs (IDT) durchgeführt haben. Die IDT Beamten aus Danzig hatten ihr erstes Training bereits im November 2016. Diesmal führen wir das Training gemeinsam mit unserer Partnerorganisation Eyes on Animals durch. Kontrolliert werden mehrere Transporte. Was wir vorfinden, ist ein Querschnitt durch den Transportalltag: Wir stoppen einen Kleinlaster (3.5 to), der 5 ausgewachsene Rinder auf die Ladefläche gezwängt hat. Kühe und Bullen gemischt, angebunden an den Hörnern. Alles gravierende Verstösse. Wir stoppen einen Transporter mit vier Ebern, von denen zwei nicht transportfähig sind. Zwei sind offensichtlich auf den Transporter geschleift worden. Wir stoppen einen massiv überladenen Transporter mit Schweinen. 80 Tiere auf zwei Ladeebenen, gestresst und miteinander kämpfend. Drei weitere Transporter hatten weniger krasse Verstösse. Dennoch wurden gegen alle Geldstrafen (bis zu 450 Euro) verhängt und Verfahren gegen die Transportfirmen mit den massiven Verstössen eingeleitet. Wir bleiben dran.