Presseberichte 2021

27. Januar 2021

White Paper enthüllt - EU verursacht 80 % der Tiertransporte weltweit

Laut einer neuen Auswertung der Eurogroup for Animals hat die EU fast 80 % aller Lebendtiertransporte weltweit zu verantworten. Deutschland exportiert vor allem frisch geschlüpfte Küken, berichtet unsere Projektleiterin Tiertransporte, Iris Baumgärtner, im Interview mit dem Guardian.

Allein 2019 exportierte Deutschland 312 Millionen Federtiere.…

22. Januar 2021

Bayern 2: Interview zur EU-Tierschutztransportverordnung

Quelle: Bayern 2

Im Interview mit dem Radiosender "Bayern 2" spricht unsere Projektleiterin, Iris Baumgärtner, über den ersten EU-Untersuchungsausschuss zu Tiertransporten und die Überarbeitung der Tierschutztransportverordnung.

Zum Radiobeitrag ab Minute 16:45

22. Januar 2021

Merkur über Tiertransporte

"Miesbach – Die Aktualität hat Johanna Ecker-Schotte überholt – und das gleich drei Mal in Folge. Erst musste die Vorsitzende des Tierschutzvereins Tegernseer Tal die für Mai 2020 in Kooperation mit der Animal Welfare Foundation (AWF) und dem Bayerischen Bauernverband (BBV) geplante Veranstaltung zum Thema Tiertransporte wegen Corona absagen, dann…

07. Januar 2021

Baden-Württemberg: Umstrittene Kälbertransporte gehen weiter – trotz Erlass des Agrarministeriums

Quelle: Stuttgarter Zeitung, 7. Januar 2021

Seit Jahren verfolgen unsere Einsatzteams Langstreckentransporte mit Kälbern, die jede Woche aus dem baden-württembergischen Bad Waldsee nach Spanien transportiert werden. Durch umfassende Recherchen konnten wir belegen, dass die noch auf Milch angewiesenen Jungtiere während der langen Transporte nicht altersgerecht versorgt werden können. Das…