Presseberichte 2021

30. März 2021

SRF berichtet über unseren Recherchen zu Tiertransporten per Schiff

Rund 3 Millionen Tiere werden jährlich per Schiff aus der EU nach Nordafrika, in den Nahen Osten und in die Türkei exportiert. Für die Tiere sind diese Transporte eine Qual. Unter Deck ist es oft heiss und der beissende Ammoniakgestank greift die Lungen und Augen der Tiere an. Mit jedem zusätzlichen Tag, den die Tiere auf den Schiffen aushalten…

23. März 2021

Eurogroup for Animals über unsere Recherchen zur Elbeik

Die Eurogroup for Animals berichtet über unserer Recherchen zur Elbeik.  

Zum Artikel

18. März 2021

Blutfarmen: Die argentinische Zeitung "La Nación" berichtet über unsere Strafanzeige gegen die Firma Syntex

Die Firma Syntex gewinnt aus dem Blut trächtiger Stuten das Hormon PMSG. Wir haben Syntex mehrmals nachweisen können, dass sie für die Gewinnung des Hormons systematisch Stuten zu Tode quält, Fohlen abtreibt und ausgelaugte Stuten im Schlachthof entsorgt. Syntex hält rund 6.000 Blutstuten in Argentinien und Uruguay. Wir haben in Kooperation mit…

16. März 2021

Tiertransportschiff Elbeik seit drei Monaten mit 1.700 Kälbern auf dem Mittelmeer

Die Irrfahrt der europäischen Kälber auf der Elbeik dauert weiter an. Nachdem die Elbeik den spanischen Hafen Cartagena im Dezember verließ, ist sie nun wieder zurück in europäischen Gewässern.

Im Januar deckten unsere Einsatzteams den Tierschutzskandal auf und arbeiten seither mit Hochdruck daran eine Lösung für die Tiere zu finden. Wir vermuten,…

15. März 2021

Kampagnenstart: No Animal Left Behind

Heute startet europaweit eine Kampagne, die sich für mehr Tierschutz in der EU einsetzt. Auch wir sind mit dabei, denn 2021 ist das Jahr, in dem die EU-Kommission alle Tierschutzgesetze überprüft. Darunter auch die EU-Tierschutztransportverordnung.

Uns bleibt nur noch bis September, um uns bei der EU-Kommission Gehör zu verschaffen. Kein Tier darf…

08. März 2021

Nachrichtendienst "Dods" für EU-Parlamentarier berichtet über Pferdefleischimporte

Der Nachrichtendienst "Dods" für EU-Parlamentarier berichtet über unsere Recherchen zu Pferdefleischimporten aus Qualproduktion in Übersee. Zuvor haben wir mehreren EU-Parlamentariern unsere Recherchen bei einer Veranstaltung der "Intergroup for Animals" vorgestellt.  

Hier geht es zum Dods Artikel (PDF) 

08. März 2021

The Brussels Times über Pferdequalfleisch-Importe aus Übersee

The Brussels Times berichtet über Pferdefleischimporte aus Qualproduktion für die EU und die Schweiz. Dank unserer hartnäckigen Recherchen und Veröffentlichungen ist der Import von Pferdequalfleisch in die Schweiz um 75 % gesunken. Jetzt müssen weitere europäische Länder nachziehen. 

Zum Artikel

06. März 2021

EU-Parlament diskutiert, Schweizer Bundesamt interveniert, Schweizer Importverband VPI liquidiert

Kanada: Fehlender Witterungsschutz - tausendfache Pferdequal bei klirrender Kälte.

Internationale Tierschutzkoalition fordert Importstopp 

Nach neun Jahren Dauerdruck auf die Verantwortlichen kommt erneut Bewegung in die leidige Problematik von Pferdefleisch aus Qualproduktion.

Kleine Chronologie: 2013 veröffentlichten wir unsere erste umfangreiche Recherche zu Pferdefleisch aus Nord- und Südamerika. In der Folge stoppten alle…

06. März 2021

Tages-Anzeiger: Berset will Pferdefleisch aus Übersee verbieten

Quelle: Tages-Anzeiger vom 6. März 2021