Presseberichte 2020

25. November 2020

Deutschland: 176 Kälber aus brennendem Tiertransporter gerettet

(Quelle: SWR)

Auf der B500 bei Iffezheim ist am Mittwochabend ein Tiertransporter wegen eines technischen Defekts in Brand geraten. Der LKW-Fahrer reagierte sofort und entlud die 176 Kälber noch auf der Autobahn, um sie vor dem Verbrennen zu retten. Auch die herbeigerufenen Rettungskräfte waren sofort zur Stelle und kümmerten sich professionell um Tiere und…

12. November 2020

Neue Recherche: Grausame Tiertransporte aus Frankreich

Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen Welfarm und Animals International, haben wir diese Woche unsere neue Recherche in Frankreich veröffentlicht. Aufnahmen unserer Einsatzteams im spanischen Hafen Cartagena belegen, dass auch französische Tiere in den Mittleren Osten exportiert werden. Bereits im Alter von wenigen Wochen werden französische…

12. November 2020

Französische Medien berichten über unsere Recherchen - Tierexporte aus Frankreich in den Mittleren Osten

Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen Welfarm und Animals International, haben wir unsere neue Recherche in Frankreich veröffentlicht.

Hintergrund: 

Im Sommer 2020 waren unsere Teams im spanischen Tierexporthafen Cartagena im Einsatz. Aufnahmen unserer Teams belegen, dass auch französische Tiere nach der Mast in Spanien in den Mittleren…

09. November 2020

ZDF-WISO: Fragwürdige Kälber-Qualtransporte aus Deutschland

Redakteurin Karen Grass begleitete unser Einsatzteam mehrfach. Die Branche behauptet dreist, Kälbertransporte aus Baden-Württemberg nach Spanien würden regelkonform nach der EU-Tierschutztransportverordnung 1/2005 durchgeführt. Das ist wider besseres Wissens falsch. Unsere Einsatzteams dokumentieren seit Jahren, u.a. dass die Kälber während dieser…

28. Oktober 2020

Eurogroup for Animals: Wie deutsche Kälber in den Libanon gelangen

Gemeinsam mit dem Journalist Edgar Verheyen und unserer Partnerorganisation Animals International, haben unsere Einsatzteams aufgedeckt, auf welchen Wegen deutsche Kälber für die Schlachtung in den Libanon gelangen.

Die Eurogroup for Animals berichtet über unsere Recherchen.

Zum Artikel 

22. Oktober 2020

SWR "Zur Sache! Rheinland-Pfalz": Illegale Tiertransporte aus dem Südwesten

Quelle: SWR

 

20. Oktober 2020

Neue Recherche: Lebendtierexporte aus Spanien in den Mittleren Osten

Gemeinsam mit unseren Partnern Animals International, Igualdad Animal und Compassion in World Farming haben wir unsere neue Recherche zu "Schlacht"tierexporten aus Spanien in den Mittleren Osten und nach Nordafrika veröffentlicht.

Unsere Einsatzteams haben im Sommer 2020 vor Ort in den spanischen Tierexporthäfen Cartagena und Tarragona…

12. Oktober 2020

Blutfarmen: Unsere Stellungnahme zum Artikel in der Juli-Ausgabe von "Pferde im Osten"

In der Juli Ausgabe (2020) berichtete das Reitsportmagazin "Pferde im Osten" über unsere Recherchen zu Blutfarmen in Deutschland.

"Es geht TSB und AWF nicht darum, die Haltungsqualität der Pferde auf dem Gestüt Meura zu kritisieren. Es geht darum, dass Meura nicht zum Türöffner für weitere "Blutfarmen" in der EU wird. Dadurch würde in der EU ein zusätzliches, massives Tierschutzproblem in der Pferdehaltung sehr wahrscheinlich. Und es geht darum, dass Tiere und in diesem Fall…

08. Oktober 2020

Eurogroup for Animals schreibt über unsere neue Recherche: Tierexporte aus Grossbritannien

Die Eurogroup for Animals berichtet über unsere neue Recherche zu Tierexporten aus Grossbritannien mit Endbestimmungsort Nordafrika und Mittlerer Osten. 

Zum Artikel