Einsatzberichte nach Projekten und Themen:

29. September 2020

Polen | Bodzentyn, Lagow | Monatsbericht September: Rinder- und Pferdemarkt

Bodzentyn. Unser Team dokumentiert zwei Kühe mit überwachsenen Klauen und meldet diese Vernachlässigung an das Veterinäramt.

Unser Team ist im Einsatz, um die monatlichen Marktkontrollen in Bodzentyn und Lagow durchzuführen. Auf dem Pferdemarkt in Bodzentyn sehen wir wieder kein einziges Pferd. Das war bereits in den letzten Monaten der Fall. Es scheint, als würde der Handel mit Tieren auf dem Pferdemarkt in Bodzentyn bald aussterben.

Auf dem Rindermarkt in Lagow sehen…

23. September 2020

Polen | Opoczno | Gerichtsurteil im Fall einer gequälten Kuh

Diese Kuh litt an chronischen Schmerzen. Eines ihrer Hörner war am Kopf eingewachsen.

Heute sind wir bei einer Urteilsverkündung in einem Tierschutzfall in Opoczno. Eine Kuh wurde von ihrer Besitzerin stark vernachlässigt. Sie litt unter einem eingewachsenen Horn, das ihr unsägliche Schmerzen bereitete.  

Es war ein langer Kampf um Gerechtigkeit. Bereits im Dezember 2018 entdeckte unser Team, das verletzte Tier bei einer…

31. August 2020

Polen | Bodzentyn, Lagow | Monatsbericht August: Rinder- und Pferdemarkt

Lagow. Unser Team steht vor verschlossenen Toren.

Unser Team ist auf dem Weg Rindermarkt in Lagow. Wir wollen überprüfen, ob die Tierschutzvorschriften eingehalten werden. Bei unserer Ankunft stellen wir überrascht fest, dass der Markt heute geschlossen ist. Wir können nicht herausfinden warum. Sobald der Markt wieder stattfindet, werden wir unsere Tierschutzkontrollen in Lagow fortsetzen.

Als…

27. Juli 2020

Polen | Bodzentyn, Lagow | Monatsbericht Juli: Rinder- und Pferdemärkte

Wir sehen keine Tiere auf dem Rindermarkt in Lagow.

Im Juli kontrolliert unser Einsatzteam erneut den Pferdemarkt in Bodzentyn. Seit einiger Zeit hat sich der Pferdemarkt zu einem Handelsplatz für Landwirtschaftszubehör entwickelt. Pferde werden hier kaum noch verkauft. Bei unseren letzten Marktkontrollen hat unser Team kein einziges Pferd auf dem Marktplatz in Bodzentyn gesehen. Auf dem Rindermarkt…

27. Juni 2020

Polen | Bodzentyn, Lagow | Monatsbericht Juni: Rinder- und Pferdemarkt

Es sind zu wenige Käufer auf dem Rindermarkt in Lagow, deshalb werden die Tiere nicht einmal von den LKWs entladen.

In diesem Monat ist unser Einsatzteam zum ersten Mal wieder auf dem Tiermarkt in Lagow, um die Einhaltung der Tierschutzgesetze zu überprüfen. Inzwischen sind beide Tiermärkte in unserem Einsatzgebiet in Bodzentyn und Lagow wieder geöffnet, nachdem die COVID-19-Einschränkungen wieder gelockert wurden.  

Die Anzahl der Rinder auf den Märkten ist…

30. Mai 2020

Polen | Bodzentyn | Monatsbericht Mai: Rinder- und Pferdemarkt

Lebendige Hühner werden in Plastiktüten transportiert. Das ist tierschutzwidrig. Einige Plastiktüten haben nicht einmal Luftlöcher.

Polen lockert zunehmend die eingeführten Kontakteinschränkungen während der Corona-Pandemie. Auch die polnische Stadt Bodzentyn beschliesst, die Tiermärkte in unserem Einsatzgebiet wieder zu öffnen. Ab sofort können auf wir unsere Arbeit wieder aufnehmen und unsere Tierschutzkontrollen auf den Märkten durchführen. Auf den Märkten gelten jetzt…

07. März 2020

Polen | Bodzentyn | Monatsbericht März: Rindermarkt

Rindermarkt in Bodzentyn: Wir dokumentieren überwachsene Klauen bei einer Kuh und leiten den Fall an das Veterinäramt weiter.

Unser Team ist im Einsatz auf dem Rindermarkt in Bodzentyn. Wir möchten den Zustand der Tiere überprüfen. Wir schätzen, dass heute ca. 300 Tiere in Bodzentyn zum Verkauf angeboten werden. Wie bei unseren letzten Einsätzen werden auch im März hauptsächlich Kälber verkauft. Das liegt vermutlich an den Subvensionen, die im Mai von der Regierung für…

29. Februar 2020

Polen | Bodzentyn | Monatsbericht Februar: Rinder- und Pferdemarkt

In diesem Monat werden hauptsächlich Kälber auf dem Rindermarkt in Bodzentyn angeboten.

Unser Team auf dem Rindermarkt in Bodzentyn im Einsatz. Wir schätzen, dass ca. 200 Tiere auf dem Markt sind. Darunter hauptsächlich Kälber. Wir sehen keine verletzten oder verwahrlosten Tiere. Während wir ein Kälbchen fotografieren, um die Situation auf dem Markt zu dokumentieren, beginnt einer der Händler unser Team zu beleidigen. Einige…

31. Januar 2020

Polen | Bodzentyn | Monatsbericht Januar: Rinder- und Pferdemärkte

Bodzentyn. Da die Regierung bald Fördergelder vergibt, werden auf dem Markt hauptsächlich Kälber angeboten.

Im Januar findet unser Team keine verletzten oder vernachlässigten Tiere auf dem Rindermarkt in Bodzentyn. Die Veterinäre inspizieren inzwischen jeden Markt in Bodzentyn, manchmal sogar mithilfe der ortsansässigen Polizei. Heute sind ca. 150 Tiere auf dem Markt, darunter hauptsächlich Kälber. Die Regierung wird bald Fördergelder vergeben. Deshalb…