21März2019

Irland | Grange | EU Tierschutzplattform Tiertransporte

Kälber versuchen Wasser aus Schweinenippeln zu trinken.

Bereits zum zweiten Mal treffen sich Interessenvertreter und Experten in Grange (DG SANTE) zum Thema Tiertransporte. Die Klagen unserer Rechtsanwälte gegen die Generaldirektion DG SANTE der Kommission unterstützten die Schwerpunktthemen dieser Plattform.  In drei Arbeitsgruppen werden die Themen Exporte von Rindern, der Transport nicht abgesetzter…

weiterlesen
11November2016

EU-Qualtransporte: Kälber - länger als 8 Stunden auf Transporten

Kälbertransporte in der EU sind Langstreckentransporte. (Film anschauen: bitte am Ende des Textes auf Film klicken) Sie dauern Tage und länger. Wir haben Kälbertransporte von Polen nach Italien und Spanien verfolgt. Von Irland nach Frankreich, Spanien und Holland. Diese Transporte verstossen systematisch gegen EU-Recht: Kälbern wird unnötiges Leid…

weiterlesen
12September2016

Irland | Dublin | Besprechung mit Vertretern des Ministeriums für Landwirtschaft, Ernährung und Marineangelegenheiten zum Thema Schiffstransporte

Bullen, die gerade auf ein Schiff nach Libanon verladen wurden.

Unser Team trifft sich mit Vertretern des Ministeriums in Dublin um die Anforderungen für die Zulassung von Tiertransportschiffen und deren Durchführung zu besprechen. Irland ist der einzige Mitgliedstaat der Europäischen Union, der eine, über die Anforderungen der EU Verordnung 1/2005 hinausgehende Verordnung zum Schiffstransport von Tieren hat.…

weiterlesen
05April2016

Irland – Frankreich | Autobahn/Fähre | Tiertransport Kälber

Aire de Behen.

Ein TSB|AWF-Team recherchiert in Irland und Nordirland auf verschiedenen Märkten und an mehreren Sammelstellen die Infrastruktur des Kälberhandels auf der Insel. Grosse Viehhändler kaufen auf lokalen Märkten und vorab vereinbarten Treffpunkten am Strassenrand und auf Parkplätzen Kälber für den Export. Die Tiere werden von den Bauern in kleinen…

weiterlesen