Einsatzberichte nach Land:

22. Juli 2020

Nordrhein-Westfalen stoppt Tiertransporte nach ARD-Reportage «Tiertransporte gnadenlos»

Deutsche Kälber auf einem Langstreckentransport.

Nur zwei Tage nachdem die Reportage "Tiertransporte gnadenlos – Viehandel ohne Grenzen" im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde, stellt Nordrhein-Westfalen bis auf Weiteres Drittlandexporte von Rindern und lange Transporte von nicht abgesetzten Kälbern ein. ARD-Autor Edgar Verheyen war mit unseren Teams im Einsatz, um die Tierquälereien bei…

11. Mai 2020

Bayern stoppt Tierexporte nach Russland

Bereits vergangenes Jahr stoppte Bayern den Export lebender Tiere in 17 Nicht-EU-Staaten.

31. März 2020

Gemeinsame Briefe an die EU Kommission: Grenzüberschreitende Tiertransporte sofort stoppen!

In zwei gemeinsamen Briefen mit 35 anderen Tierschutzorganisationen fordern wir die EU-Kommission auf, grenzüberschreitende Tiertransporte sofort zu stoppen. In Zeiten der Corona-Pandemie ist es unverantwortlich das Leben und die Gesundheit von Tieren und Menschen unnötig zu gefährden. Mit jeder Grenze, die ein Tiertransporter passieren muss bis…

26. März 2020

Tierexporte: Jetzt reicht es den Amtstierärzten

Quelle: Bundestierärztekammer (BTK)

In einem Brief an Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, der in seiner Deutlichkeit keine Interpretationsspielraum lässt, erklärt die Bundestierärztekammer (BTK), dass sie sich nicht länger gewillt ist, als "Steigbügelhalter für tierschutzwidrige Transporte herhalten zu müssen".

Darüber hinaus fordert die BTK "verbindliches…

03. März 2020

Frankreich | Frontenaud | Kälbertransporte aus Deutschland unter Polizeischutz

Der Kälbertransport aus Deutschland wird von der französischen Polizei eskortiert.

Unser Team folgt einem Kälbertransport aus Deutschland mit Bestimmungsort Spanien auf dem Weg zu einer Kontrollstelle in Frankreich. Mehrfach dokumentierten unsere Teams in der Vergangenheit die Machenschaften von Transporteuren und dem Betreiber dieser Kontrollstelle in Frankreich. Die Kälber aus Deutschland sollten hier auf  ihrem Weg nach…

09. Dezember 2019

Deutschland | Sigmaringen | Verwaltungsgericht ignoriert Expertenmeinungen zum Kälbertransport

Im Rahmen unserer jahrelangen Recherchen zu Kälbertransporten, jetzt erneut ein Rückschlag: In einem Urteil vom 09.12.2019 wird das Landratsamt Ravensburg aufgefordert einen Transport von 149 Kälbern von Bad Waldsee nach Spanien zu genehmigen. Das Landratsamt Ravensburg hatte die Transportgenehmigung mit Verweis auf das «Handbuch Tiertransporte»…

04. Dezember 2019

Deutschland | Trier-Saarburg | Kälbertransporte über Sammelstellen nach Spanien

Kälbertransporte aus Deutschland auf dem Weg nach Frankreich.

Im November und Dezember 2019 werden aufgrund von Transportrestriktionen in Baden-Würrtemberg keine direkten Kälbertransporte nach Spanien abgefertigt. Dennoch findet unser Team heraus, dass Kälber jetzt auf Umwegen nach Spanien transportiert werden. Diese Praxis nennt man auch "Sammelstellen-Hopping".

Kälber aus Süddeutschland werden zu einer…

07. November 2019

Kassel | Veranstaltung zu Tierexporten in Drittländer

Wir halten einen Vortrag über Tierexporte in Drittländer bei einer Veranstaltung des Kreisbauernverbands Kassel und dem Regionalbauernverband Kurhessen

Wir werden vom Kreisbauernverband Kassel e.V. und der Regionalbauernverband Kurhessen e. V. für einen Vortrag zum Thema Tierexporte in Drittländer nach Kassel eingeladen. Die Landwirte sind verunsichert. Welchen Informationen sollen sie glauben? Die Veterinärbehörde fertigt keine Transporte in Drittländer mehr ab, die Exporteure und deren Vertreter…

20. September 2019

Rom, Freising | EU-Fortbildung: Tierschutz beim Transport

Wir sind als Experten geladen, um über die Probleme bei Tiertransporten zu berichten.

Im März (12.-15.03.) und im September (17.-20.09.) finden die ersten beiden Fortbildungen zum Thema Tierschutz beim Transport in Rom und Freising statt. Organisiert werden die jeweils viertägigen Fortbildungen durch die Initiative der Europäischen Kommission "Better Training for Safer Food" (BTSF). 

Unter den Teilnehmenden befinden sich Mitglieder…