Einsatzberichte nach Land:

04. November 2022

Meilenstein im Kampf gegen Pferdefleisch aus Qualproduktion

Vor zehn Jahren: Tausende Pferde wurden in der Sammelstelle Shelby, Montana, für den kanadischen Schlachthof Bouvry „zwischengelagert“. Heute ist die Sammelstelle leer. Ein Erfolg unserer Arbeit.

Die Sammelstelle Shelby mit industriellen Ausmassen ist geschlossen. Der Schlachthof Bouvry als Inhaberin will das Gelände abstossen. Das bedeutet nicht, dass nun keine US-amerikanischen Pferde mehr in Kanada geschlachtet werden. Aber es werden massiv weniger sein. Früher wurden rund 160.000 US-Pferde geschlachtet (2007), heute sind es noch rund…

03. November 2022

Wie aus dem Skandalschiff ELBEIK ein Geisterschiff wurde

Im März 2021 machte das Tiertransportschiff ELBEIK internationale Schlagzeilen: Mit 1.800 Jungbullen an Bord irrte das Schiff fast drei Monate lang über das Mittelmeer. Wegen eines Verdachts auf das Blauzungenvirus wurden die Tiere auf der ELBEIK festgehalten. 179 Tiere überlebten den Qualtransport nicht, die restlichen Jungbullen wurden im…

19. Oktober 2022

Tiertransportkontrollen mit der polnischen Strassentransportpolizei (ITD)

Gemeinsam mit der polnischen Strassentransportpolizei Gorzow (ITD) hält unser Team Ausschau nach Tiertransportern.

Unser Team ist unterwegs nach Gorzow in Westpolen, um gemeinsam mit der Straßentransportpolizei (ITD) Tiertransporte zu kontrollieren. Während zweier Schichten kontrollieren wir insgesamt sechs Tiertransporter.

Darunter zwei Lkws mit deutschen „Schlacht“schweinen, zwei Fahrzeuge mit dänischen Ferkeln an Bord, die bereits über acht Stunden auf dem…

13. Oktober 2022

Tiertransportseminar für Polizei und Veterinäre in Gießen

Im Rahmen eines Tiertransport-Seminars für Polizei und Veterinärbehörden, hält unsere Projektleiterin Iris Baumgärtner einen Vortrag über Tierschutzprobleme bei Tiertransporten. Unterstützt wird sie dabei von der Amtstierärztin, Dr. Claudia Eggert-Satzinger, die viele Jahre Tiertransportkontrollen in Hessen durchführte. Thema sind u.a. die…

27. September 2022

Einsatz in den Vereinigten Staaten: Bouvry’s Pferdesammelstelle in Shelby

Erfolg: Bouvrys Sammelstelle in Shelby (USA) hat den Betrieb eingestellt.

Der Bar S Mastbetrieb in Shelby, Montana, kann bis zu 1’800 Tiere aufnehmen. Der Betrieb dient als Sammelstelle für den kanadischen Schlachthof Bouvry. «Schlacht»pferde aus den gesamten Vereinigten Staaten werden hier gesammelt, bevor sie zum Schlachthof Bouvry in Calgary (Kanada) transportiert werden. Dort werden diejenigen Pferde, die für den…

26. September 2022

Nader-A: Erneutes Behördenversagen führt zu Nottötung von mehreren Hundert Jungbullen

Aufnahme aus einem unserer Einsätze: Jungbullen in einem überfüllten Pferch auf der Nader-A.

Die Tiertragödien auf dem Meer sind menschengemacht. Das zeigt aktuell der Fall Nader-A. Anfang September wurden circa 800 Jungbullen aus Frankreich auf dem Schiff Nader-A nach Algerien transportiert. Dort wurde die Entladung der Tiere aufgrund eines Bürokratieproblems verweigert. Nach drei Wochen Irrfahrt auf dem Mittelmeer am Wochenende das…

21. September 2022

800 Jungbullen auf dem Mittelmeer gestrandet. Droht jetzt die Nottötung?

Aufnahme aus unserem Einsatz: Lebende Tiere in einem EU-Exporthafen vor der Verladung auf das Tiertransportschiff Nader-A.

Vor fast drei Wochen wurden die Tiere aus Frankreich per Schiff nach Algerien exportiert. Dort wurde die Entladung der Tiere wegen einem Bürokratieproblem verweigert. Seither irren die Bullen, eingepfercht auf einem 45 Jahre alten Schrottschiff, der Nader-A, auf dem Mittelmeer umher. Bislang wissen wir nicht, wie viele Tiere auf dem Schiff noch am…

15. September 2022

Einsatz in den Vereinigten Staaten: Pferde-Auktion in New Holland

Pferd mit deformiertem linkem Vorderbein.

Gemeinsam mit unserem Partner Animals' Angels USA besuchen wir die wöchentliche Pferdeauktion in New Holland, Pennsylvania. Auch hier sind wir vor Ort, um die Tierschutzbedingungen der Pferde bei der Auktion zu überprüfen und die Aktivitäten der Schlachthändler zu überwachen.

Es ist ein ruhiger Verkaufstag, über die Hälfte des Stalls ist leer.…

31. August 2022

Polen | Swietokrzyskie | Monatsbericht August: Farm Animal Service

Paprocice: Diese Stute wird immer noch für die Feldarbeit eingesetzt.

Im August beginnt die Arbeit für unser Farm Animal Service Team auf einem Bauernhof in Paprocice. Dort angekommmen kümmern wir uns um die Hufe zweier Stuten. Beide Tiere werden immer noch für die Feldarbeit eingesetzt, da der Landwirt keinen Traktor besitzt. Er erzählt uns, dass er überlegt die beiden Stuten zu verkaufen und sie gegen eine…