Einsatzberichte nach Land:

30. Dezember 2019

Polen | Bodzentyn, Lagow | Monatsbericht Dezember: Rinder- und Pferdemärkte

Auf dem Rindermarkt werden vor Weihnachten weniger Tiere verkauft als erwartet.

In diesem Monat gehen wir davon aus, dass nicht viele Tiere auf dem Markt sein werden. Weihnachten steht vor der Tür. Doch wir werden überrascht: Es sind nicht mehr Tiere vor Ort als sonst auch. Desweiteren dokumentieren wir auch keine verletzten oder vernachlässigten Rinder. Der auf dem Markt anwesende Veterinär kontrolliert die Fahrzeuge. Wie wir…

30. November 2019

Polen | Bodzentyn, Lagow | Monatsbericht November: Rinder- und Pferdemärkte

Ein allmählich üblicher Anblick: Es werden kaum noch Pferde auf dem Markt in Bodzentyn verkauft.

Auch bei diesem Einsatz sehen wir wieder kein einziges Verkaufspferd auf dem Markt in Bodzenty. Anstattdessen werden auf dem Markt Lebensmittel und andere Produkte für die Landwirtschaft verkauft. Das ist bereits zum zweiten Mal der Fall in diesem Monat. 

Auf dem Rindermarkt steigt die Anzahl der Tiere jedoch leicht. Wir schätzen, dass sich an…

22. November 2019

Polen | Swietokrzyskie | Monatsbericht November: Farm Animal Service

Dabrowa Dolna. Wir kümmern uns um die Klauen einer lahmenden Kuh.

In diesem Monat beginnt die Arbeit für unser Farm Animal Service (FAS) Team auf einem Hof in Dabrowa Dolna. Dort behandeln wir zwei lahmende Kühe, indem wir ihre überwachsenen Klauen kürzen. Wir sprechen mit dem Hofbesitzer über unsere FAS-Arbeit und die Möglichkeit selbst beim Programm mitzumachen. Bevor wir zu unserem nächsten Einsatz fahren,…

04. November 2019

Polen | Wachock | Neue Hundehütten für Tiere in Not

Wachock. Ein deutscher Schreiner spendet acht selbstgebaute Hundehütten für Tiere in Not.

Wir werden überrascht von Herrn Olivier, einem Schreiner aus Darmstadt, der in der Nähe von Wachock eine Werkstatt hat. Er möchte Hunden in Not helfen und spendet acht selbstgebaute Hundehütten an unsere Organisation. Für den Bau verwendete er übrig gebliebenes Holz aus seiner Werkstatt. Wir danken Herrn Olivier für die tatkräftige Unterstützung…

28. Oktober 2019

Polen | Bodzentyn, Lagow| Monatsbericht Oktober: Rinder- und Pferdemärkte

Auf dem Rindermarkt entdecken wir eine unkastrierte Hündin und versuchen den Besitzer zu überzeugen sie kastrieren zu lassen.

Unser Team ist auf dem Pferdemarkt in Bodzentyn im Einsatz. Dieses Mal sehen wir dort nur zehn Pferde. Sie wurden speziell für einen italienischen Händler auf den Markt gebracht. Die Pferde auf dem Markt sehen gesund aus und wir beobachten, dass die Verladung der Tiere ordungsgemäss durchgeführt wird. An einem anderen Markttag in Bodzentyn sehen…

25. Oktober 2019

Polen | Swietokrzyskie | Monatsbericht Oktober: Farm Animal Service

Brody. Unser Team kümmert sich um die Hufe einer lahmenden Stute.

Unser Farm Animal Service (FAS) Team fährt in diesem Monat zuerst auf einen Hof in Zlotniki, um dort mit dem Besitzer über seinen Hund zu sprechen. Wir hatten ihn zuvor ermahnt seinen Hund nicht im Stall einzusperren, sondern ihn auf dem eingezäunten Grundstück frei laufen zu lassen. Doch auch bei diesem Besuch ist der Hund wieder im Stall…

28. September 2019

Polen | Bodzentyn | Monatsbericht September: Rinder- und Pferdemarkt

Das Laufen mit überwachsenen Klauen ist schwierig und äusserst schmerzhaft für die Tiere.

Während unseres Einsatzes auf dem Rindermarkt, bemerken wir drei Kühe mit überwachsenen Klauen. Als wir versuchen die Ohrmarkennummer der Tiere aufzuschreiben gerät der Besitzer in Panik und beginnt die Kühe hastig in seinen Anhänger zu laden. Wir schaffen es gerade noch ein Foto zu machen und die Ohrmarkennummer einer Kuh zu notieren. Wir werden…

25. September 2019

Polen | Swietokrzyskie | Monatsbericht September: Farm Animal Service

Brody. Ein Abszess ist der Grund für die Lahmheit der Stute. Wir behandeln und desinfizieren die Wunde.

Bei unserem ersten Einsatz in diesem Monat fährt unser Farm Animal Service (FAS) Team zu einer lahmenden Stute in Brody. Während dem Ausschneiden der Hufe entdecken wir einen Abszess. Wir desinfizieren und behandeln den Abszess. Anschliessend bringen wir einen Spezialverband an, um die Wunde sauber zu halten. Im Anschluss an die Behandlung…

25. September 2019

Polen | Opoczno | Strafe für Tierquälerei

Eingewachsene Hörner verursachen schlimmes Tierleid.

Die Staatanwaltschaft in Opoczno informiert uns über das Gerichtsverfahren im Fall einer Kuh mit einem eingewachsenen Horn. Wir haben das verletzte Tier im Dezember 2018 auf dem Rindermarkt in Bodzentyn entdeckt und den Fall bei der Polizei angezeigt.

Bei der Anhörung akzeptiert die Angeklagte, eine vorherige Besitzerin der Kuh, die angesetzte…