Einsatzberichte nach Land:

15. September 2021

Island | PMSG-Produktion | Blutentnahme

Arbeiter treiben die Stuten mit roher Gewalt in die Fixierboxen.

Auf dieser relativ kleinen Blutfarm wird heute 60 Stuten in drei Fixierboxen Blut abgenommen, was insgesamt drei Stunden dauert. Die Stuten werden in den Boxen mit einem Gurt über dem Rücken fixiert, damit sie sich nicht aufbäumen können. Ihr Kopf wird mit einem Seil hochgezogen und an einer Seite der Box befestigt. Dann wird eine großkalibrige…

10. September 2021

Island | PMSG-Produktion | Blutentnahme

Luftaufnahme einer grossen Blutfarm mit sechs Fixierboxen.

Videoaufnahmen aus einer großen Blutfarm mit sechs Fixierboxen zeigen die alltägliche Behandlung von Blutstuten während der Blutentnahme. Die gesamte Prozedur, die insgesamt drei Stunden dauert, ist für die halbwilden Pferde sehr belastend.

Die Stuten und Fohlen werden mit hupenden Autos, schreienden Menschen und bellenden Hunden von der Weide zur…

31. August 2021

Polen | Bodzentyn | Monatsbericht August: Tiermärkte

Rindermarkt in Bodzentyn: Unser Team kontrolliert diesen Markt jeden Samstag Tierschutzverstösse.

Die Stimmung ist angespannt bei unseren Marktkontrollen im August. Wir beobachten, wie die Tierhändler auf dem Rindermarkt in Bodzentyn seit Wochen versuchen dieselben Tiere zu verkaufen. Sie klagen über die niedrigen Preise, vor allem für Kälber. Deshalb gehen viele Tiere zurück auf die Höfe, anstatt verkauft zu werden. Die Händler machen unser…

31. August 2021

Polen | Swietokrzyskie | Monatsbericht August: Farm Animal Service

Rezepin: Seit unserem letzten Besuch haben die Pferde das Hufegeben gelernt. So können sich unsere Hufschmiede ohne Probleme um die Hufe kümmern.

In diesem Monat beginnt unser Farm Animal Service (FAS) Team seine Arbeit mit der Hufpflege bei zwei jungen Pferden in Rzepin. Da der Besitzer das Hufegeben seit unserem letzten Besuch geübt hat, verläuft die Hufpflege dieses Mal reibungslos.

Als nächstes fährt unser Team zu einem Hof in Sniadka. Dort behandeln wir ein Pferd mit einer…

11. August 2021

Was steckt hinter dem Brand des Skandalschiffes ELBEIK? Verdachtsmomente weisen auf "heissen Abbruch"

Das veraltete Tiertransportschiff brennt unter mysteriösen Umständen. Bildquelle: Screenshot spanische Feuerwehr

 

09. August 2021

Australien: Hunde sterben an vergiftetem Pferdefleisch

Erneut im Fokus: der australische EU-zugelassene Schlachthof Meramist. Vor Ort im Einsatz (2020): Sabrina Gurtner, York Ditfurth (AWF|TSB), Elio Celotto (CPR).

Aufgrund von COVID-Bestimmungen wurden Pferde aus Nord-Australien nicht wie geplant in den EU-zugelassenen Schlachthof Meramist gebracht und dort für den menschlichen Verzehr geschlachtet, sondern kurzfristig in einen Schlachthof für Tierfutterherstellung umgeleitet. Jetzt kam heraus, dass die Pferde mit einem Giftstoff belastet waren. Mehr als 20…

06. August 2021

Rechtsgutachten: PMSG-Gewinnung im Haflinger-Gestüt Meura ist rechtswidrig

Scheinheilig: Postkartenidylle als Fassade für ein blutiges Geschäft.

Als wir 2019 die PMSG-Gewinnung im thüringischen Haflinger-Gestüt Meura aufdeckten, haben wir die Bundesregierung um eine Stellungnahme gebeten. Wir wollten wissen, ob die Blutentnahme bei trächtigen Stuten in Deutschland rechtmäßig ist. Die Antwort war eindeutig: Dies sei als Tierversuch einzustufen. Für die Genehmigung seien die Landesbehörden…

31. Juli 2021

Polen | Swietokrzyskie | Monatsbericht Juli: Farm Animal Service

Bardo: Unser Team kümmert sich um die Klauenpflege bei mehreren Kühen.

Im Juli ist unser Farm Animal Service (FAS) Team wieder im Einsatz. Wir starten unsere Arbeit mit der Kontrolle von zwei Bauernhöfen in Szerzawy. Auf dem ersten Hof stellen wir fest, dass sich seit unserem letzten Besuch einiges verbessert, hat: Die Stallwände wurden weiss gestrichen und es gibt eine neue Stalltüre. Als Belohnung für das Engagement…

30. Juli 2021

Illegale Entsorgung toter Tiere und Gülle im Mittelmeer macht vor Urlaubszeit nicht Halt

Gestrandeter Jungbulle auf der griechischen Urlaubsinsel Kos. Foto:anonym

Der Handel mit lebenden Tieren per Schiff birgt nicht nur unendliches Tierleid, sondern auch massive Risiken für den Umweltschutz und die Gesundheit von Strandbesuchern. Immer wieder berichten Augenzeugen von toten Rindern und Schafen, die an europäischen Urlaubsstränden angeschwemmt werden. Über den letzten Fall wurden unsere Teams im Juli 2021…