Einsatzberichte nach Projekten und Themen:

13. April 2022

Ukraine-News: Tiertransporte an der polnisch-weissrussischen Grenze

Der Güterverkehr wird am polnisch-weissrussischen Grenzübergang aktuell streng kontrolliert. Daher bilden sich kilometerlange Staus.

An der polnischen Grenze zu Weissrussland stehen Transporter bis zu 80 Stunden im Stau. Hintergrund dürften die EU-Sanktionen gegen Weissrussland und Russland sein. Ausgenommen von den Sanktionen sind Tiertransporte ins und durchs Kriegsgebiet. Auch Bürgerproteste gegen Güterverkehr verhindern ein Weiterkommen. Als wir von den Staus erfuhren,…

01. April 2022

Beschwerde über Blutfarmen in Island eingereicht

In Island werden Stuten für die Gewinnung eines Fruchtbarkeitshormons gequält, obwohl es Alternativen gibt. Das verstösst gegen EWR-Recht.

Island verstösst mit seinen Blutfarmen gegen geltendes Recht im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Auf den Blutfarmen wird trächtigen Stuten Blut abgenommen, aus dem das Fruchtbarkeitshormon PMSG gewonnen wird. In der Massentierhaltung dient es dazu, die Produktionsschritte zu takten und effizienter zu machen: künstliche Befruchtung, Geburt,…

31. März 2022

EU-Befragung: Teilnehmer*innen fordern radikale Tierschutzverbesserungen

Die EU-Kommission hat gefragt – 60.000 EU-Bürger, Landwirte, NGOs und Behörden haben geantwortet: Der Tierschutz in der EU muss sich radikal verbessern.

Die Befragungsteilnehmer*innen fordern u.a.:

✔️ Tiere maximal 8 Stunden lang zu transportieren.

✔️ Lebendtierexporte in Drittstaaten zu beenden.

✔️Kälbertransporte zu verbieten.

Jetzt liegt es…

30. März 2022

Polen | Swietokrzyskie | Monatsbericht März: Farm Animal Service

Rzepin: Unser Team untersucht die Zähne eines Fohlens.

Im März beginnt die Arbeit für unser FAS-Team mit zwei Einsätzen in Rzepin. Auf dem ersten Hof möchten wir uns die Zähne eines Fohlens ansehen, dass seit kurzem Futter verweigert. Bei der Kontrolle stellen wir keine Zahnprobleme fest. Wir sehen jedoch, dass der Bereich um das Nasenbein geschwollen ist und, dass das Fohlen einen steifen Gang hat.…

29. März 2022

Tierexporte per Schiff: Legaler Genehmigungstourismus in der EU

Quelle: Israel against Live Shipments

Unsere Einsatzteams erfahren, dass Exporteure das Tiertransportschiff Julia LS im März nutzen wollen, um Tiere aus Portugal in Drittländer zu exportieren. Da die Schiffbetreiber den Auflagen der portugiesischen Behörden nicht entsprechen, wird das Transportgenehmigungsgesuch abgewiesen. Um dennoch Tiere in Drittstaaten zu transportieren, holt sich…

03. März 2022

Herkunft von Pferdefleisch: Ihre Meinung ist gefragt!

2020 importierte die EU 16.340 Tonnen Pferdefleisch. Das meiste davon kam aus Argentinien, Uruguay, Kanada und Australien. Unsere jahrelangen Recherchen in Nord- und Südamerika und Australien belegen: Die Pferde werden dort systematisch vernachlässigt und gequält, bevor sie für den Export in die EU und die Schweiz geschlachtet werden. Verletzte,…

28. Februar 2022

Polen | Swietokrzyskie | Monatsbericht Februar: Farm Animal Service

Grabkow: Ein Abszess quält die Kuh. Unser Team ist vor Ort, um zu helfen.

Diesen Monat beginnt unsere Arbeit auf einem Bauernhof in Machocice. Der Hofbesitzer ist nicht Teil unseres Anreizprogramm zur Eigeninitiative für Tierhalter (ATET). Dennoch beschliessen wir seiner lahmenden Kuh zu helfen. Der Tierschutz steht für uns immer an erster Stelle. Vor Ort erkennen wir schnell die Ursache des Problems: Das junge Tier…

25. Februar 2022

Erfolg: Einsatz von PMSG wird in der Schweiz verboten

Unsere Dokumentation hat Verbände in mehreren Ländern aufgeschreckt. Jetzt hat der Verband der Schweizer Schweinezüchter das Ende für PMSG in der Schweiz angekündigt.

 

10. Februar 2022

Tschechien | Rozvadov | Kälbertransport nach Spanien

Auf der Suche nach Futter lecken die hungrigen Kälber sich gegenseitig und die Gitterstangen ab.

Kein Einzelfall: An Kontrollstellen in Frankreich werden Kälber regelmäßig unzureichend versorgt. Das belegen unsere Einsätze aus den letzten Jahren.

Heute ist das nicht anders: Gemeinsam mit MdEP Caroline Roose und Journalist_innen beobachtet unser Team einen Kälbertransport auf dem Weg von Tschechien nach Spanien. Wir sehen, dass die Kälber auf…