Einsatzberichte nach Projekten und Themen:

29. Februar 2020

Polen | Bodzentyn | Monatsbericht Februar: Rinder- und Pferdemarkt

In diesem Monat werden hauptsächlich Kälber auf dem Rindermarkt in Bodzentyn angeboten.

Unser Team auf dem Rindermarkt in Bodzentyn im Einsatz. Wir schätzen, dass ca. 200 Tiere auf dem Markt sind. Darunter hauptsächlich Kälber. Wir sehen keine verletzten oder verwahrlosten Tiere. Während wir ein Kälbchen fotografieren, um die Situation auf dem Markt zu dokumentieren, beginnt einer der Händler unser Team zu beleidigen. Einige…

29. Februar 2020

Polen | Swietokrzyskie | Monatsbericht Februar: Farm Animal Service

Sarniec Zwola: Unser Team kümmert sich um die Klauenpflege bei einer Kuh.

Für unser Farm Animal Service (FAS) Team beginnt die Arbeit in diesem Monat auf einem Hof in Siekierno. Er gehört einem jungen Landwirt, der sich für unser Anreizprogramm zur Tierschutzeigenleistung der Tierhalter (ATET) interessiert. Der Landwirt zeigt uns seinen Hof und seine Tiere. Er hält zwei Jungpferde und drei Kühe. Sie stehen in Boxen oder…

18. Februar 2020

Polen | Wachock | Hunde & Katzen

Wir bringen Hündin Muszka zum Sterilisieren in die Tierklinik.

Unser Team erhält einen anonymen Hinweis über eine Frau aus Wachock, die Kleintiere hortet und zum Verkauf züchtet. Wir fahren nach Wachock, um diesem Hinweis nachzugehen. Dort angekommen, werden wir von einer Frau in Empfang genommen, die eine leichte geistige Behinderung hat. Sie lebt in einer kleinen Wohnung zusammen mit ihrem Vater. Sie hält…

31. Januar 2020

Polen | Swietokrzyskie | Monatsbericht Januar: Farm Animal Service

Bodzentyn: Unser Team kümmert sich um die Zahnpflege bei einem jungen Hengst.

In diesem Monat beginnt die Arbeit für unser Farm Animal Service Team (FAS) auf einem Hof in Celiny. Wir möchten uns um die Hufe einer jungen Stute kümmern. Doch das junge Pferd weigert sich seinen Stall zu verlassen. Zusammen mit dem Besitzer versuchen wir die Stute aus der Box zu locken - ohne Erfolg. Wir unterbrechen unsere Arbeit und planen in…

31. Januar 2020

Polen | Bodzentyn | Monatsbericht Januar: Rinder- und Pferdemärkte

Bodzentyn. Da die Regierung bald Fördergelder vergibt, werden auf dem Markt hauptsächlich Kälber angeboten.

Im Januar findet unser Team keine verletzten oder vernachlässigten Tiere auf dem Rindermarkt in Bodzentyn. Die Veterinäre inspizieren inzwischen jeden Markt in Bodzentyn, manchmal sogar mithilfe der ortsansässigen Polizei. Heute sind ca. 150 Tiere auf dem Markt, darunter hauptsächlich Kälber. Die Regierung wird bald Fördergelder vergeben. Deshalb…

23. Januar 2020

Training für Polizei und Veterinäre zur EU Tiertransportverordnung

Ein Angebot der Animal Welfare Foundation (AWF).

Die Animal Welfare Foundation (AWF) bietet in mehreren EU-Mitgliedstaaten Trainings für Polizei und Veterinäre zur EU Tiertransportverordnung an.

Polizist*innen stoßen bei Tiertransportkontrollen auf unterschiedliche Fragen:

In welchem Zustand ist das Transportfahrzeug?
Sind die Tränkesysteme für die Tierart geeignet und funktionsfähig?
Eignet…

30. Dezember 2019

Polen | Bodzentyn, Lagow | Monatsbericht Dezember: Rinder- und Pferdemärkte

Auf dem Rindermarkt werden vor Weihnachten weniger Tiere verkauft als erwartet.

Unser Team geht davon aus, dass im Dezember viele Tiere auf dem Rindermarkt zum Verkauf angeboten werden, da Weihnachten kurz vor der Türe steht. Doch wir werden überrascht: Es sind nicht mehr Rinder auf dem Markt als sonst. Wir dokumentieren keine verletzten oder vernachlässigten Rinder. Der auf dem Markt anwesende Veterinär kontrolliert die…

20. Dezember 2019

Polen | Swietokrzyskie | Monatsbericht Dezember: Farm Animal Service

Sadlowice. Wir kümmern uns um die Klauenpflege zweier Kühe.

In diesem Monat beginnt die Arbeit für unser Farm Animal Service Team (FAS) auf einem Hof in Dabrowa. Dort leben zwei Hengste, die Probleme bei der Nahrungsaufnahme haben. Dort angekommen untersuchen wir die Zähne der beiden Tiere. Die Zähne haben scharfe Kanten und müssen geraspelt werden. Bei der Behandlung stellen wir fest, dass einer der…

09. Dezember 2019

Deutschland | Sigmaringen | Verwaltungsgericht ignoriert Expertenmeinungen zum Kälbertransport

Im Rahmen unserer jahrelangen Recherchen zu Kälbertransporten, jetzt erneut ein Rückschlag: In einem Urteil vom 09.12.2019 wird das Landratsamt Ravensburg aufgefordert einen Transport von 149 Kälbern von Bad Waldsee nach Spanien zu genehmigen. Das Landratsamt Ravensburg hatte die Transportgenehmigung mit Verweis auf das «Handbuch Tiertransporte»…