Einsatzberichte nach Land:

20. Dezember 2019

Polen | Swietokrzyskie | Monatsbericht Dezember: Farm Animal Service

Sadlowice. Wir kümmern uns um die Klauenpflege zweier Kühe.

In diesem Monat beginnt die Arbeit für unser Farm Animal Service Team (FAS) auf einem Hof in Dabrowa. Dort leben zwei Hengste, die Probleme bei der Nahrungsaufnahme haben. Dort angekommen untersuchen wir die Zähne der beiden Tiere. Die Zähne haben scharfe Kanten und müssen geraspelt werden. Bei der Behandlung stellen wir fest, dass einer der…

09. Dezember 2019

Deutschland | Sigmaringen | Verwaltungsgericht ignoriert Expertenmeinungen zum Kälbertransport

Im Rahmen unserer jahrelangen Recherchen zu Kälbertransporten, jetzt erneut ein Rückschlag: In einem Urteil vom 09.12.2019 wird das Landratsamt Ravensburg aufgefordert einen Transport von 149 Kälbern von Bad Waldsee nach Spanien zu genehmigen. Das Landratsamt Ravensburg hatte die Transportgenehmigung mit Verweis auf das «Handbuch Tiertransporte»…

04. Dezember 2019

Deutschland | Trier-Saarburg | Kälbertransporte über Sammelstellen nach Spanien

Kälbertransporte aus Deutschland auf dem Weg nach Frankreich.

Im November und Dezember 2019 werden aufgrund von Transportrestriktionen in Baden-Würrtemberg keine direkten Kälbertransporte nach Spanien abgefertigt. Dennoch findet unser Team heraus, dass Kälber jetzt auf Umwegen nach Spanien transportiert werden. Diese Praxis nennt man auch "Sammelstellen-Hopping".

Kälber aus Süddeutschland werden zu einer…

30. November 2019

Polen | Bodzentyn, Lagow | Monatsbericht November: Rinder- und Pferdemärkte

Ein allmählich üblicher Anblick: Es werden kaum noch Pferde auf dem Markt in Bodzentyn verkauft.

Auch bei diesem Einsatz sehen wir wieder kein einziges Verkaufspferd auf dem Markt in Bodzenty. Anstattdessen werden auf dem Markt Lebensmittel und andere Produkte für die Landwirtschaft verkauft. Das ist bereits zum zweiten Mal der Fall in diesem Monat. 

Auf dem Rindermarkt steigt die Anzahl der Tiere jedoch leicht. Wir schätzen, dass sich an…

28. November 2019

Strassburg | Frankreich | Anhörung im EU-Parlament zum Tierschutz beim Transport nicht abgesetzter Tiere

Wir erklären den Mitgliedern des EU-Parlaments die Hauptprobleme bei Langstreckentransporten nicht abgesetzter Tiere.

Unser Dachverband, die Eurogroup for Animals, lädt uns am 28. November zu einer Anhörung des EU-Parlaments ein, die sich mit der Umsetzung der EU-Tierschutztransportverordnung beim Transport nicht abgesetzter Tiere befasst. Organisiert wird die Veranstaltung von der Initiative Intergroup on the Welfare & Conservation of Animals in Strassburg.

Unse…

22. November 2019

Polen | Swietokrzyskie | Monatsbericht November: Farm Animal Service

Dabrowa Dolna. Wir kümmern uns um die Klauen einer lahmenden Kuh.

In diesem Monat beginnt die Arbeit für unser Farm Animal Service (FAS) Team auf einem Hof in Dabrowa Dolna. Dort behandeln wir zwei lahmende Kühe, indem wir ihre überwachsenen Klauen kürzen. Wir sprechen mit dem Hofbesitzer über unsere FAS-Arbeit und die Möglichkeit selbst beim Programm mitzumachen. Bevor wir zu unserem nächsten Einsatz fahren,…

11. November 2019

Belgien | Brüssel | Blutfarmen: Petition an das EU-Parlament

AWF|TSB-Projektleiterin Sabrina Gurtner hielt auf der Sitzung des Petitionsausschusses des Europäischen Parlaments (PETI) einen Vortrag über Blutfarmen in Südamerika, auf denen von trächtigen Stuten das Qualhormon PMSG gewonnen wird. Unser Ziel ist ein Importstopp in die EU, doch die EU-Kommission hat unsere Forderungen bislang ignoriert. Dank…

07. November 2019

Kassel | Veranstaltung zu Tierexporten in Drittländer

Wir halten einen Vortrag über Tierexporte in Drittländer bei einer Veranstaltung des Kreisbauernverbands Kassel und dem Regionalbauernverband Kurhessen

Wir werden vom Kreisbauernverband Kassel e.V. und der Regionalbauernverband Kurhessen e. V. für einen Vortrag zum Thema Tierexporte in Drittländer nach Kassel eingeladen. Die Landwirte sind verunsichert. Welchen Informationen sollen sie glauben? Die Veterinärbehörde fertigt keine Transporte in Drittländer mehr ab, die Exporteure und deren Vertreter…

04. November 2019

Polen | Wachock | Neue Hundehütten für Tiere in Not

Wachock. Ein deutscher Schreiner spendet acht selbstgebaute Hundehütten für Tiere in Not.

Wir werden überrascht von Herrn Olivier, einem Schreiner aus Darmstadt, der in der Nähe von Wachock eine Werkstatt hat. Er möchte Hunden in Not helfen und spendet acht selbstgebaute Hundehütten an unsere Organisation. Für den Bau verwendete er übrig gebliebenes Holz aus seiner Werkstatt. Wir danken Herrn Olivier für die tatkräftige Unterstützung…