Einsatzberichte nach Land:

14. Oktober 2021

Pferde aus Seuchengebieten in EU-zugelassenen Schlachthöfen geschlachtet

Pferdeauktion Artigas (Uruguay). Hier wurden geschmuggelte Pferde aus Brasilien entdeckt.

Der Schmuggel wird einzig durch die Pferdefleischnachfrage in der EU angespornt. 90 % der geschmuggelten Pferde landen in den EU-zugelassenen Schlachthöfen. Ihr Fleisch auf Tellern der EU und Schweiz.

30. September 2021

Polen | Bodzentyn | Monatsbericht September: Tiermärkte

Bodzentyn: Unser Team überprüft, ob das Kalb korrekt angebunden wurde.

Auch im September bleibt die Situation auf den Tiermärkten in Bodzentyn unverändert. Die Anzahl der Tiere, die auf dem Markt zum Verkauf angeboten werden, ist seit Monaten gering. Auch in diesem Monat sehen wir vor allem Kälber. Da die Verkaufspreise immer noch sehr niedrig sind, werden viele Tiere nach Marktende wieder zurück auf ihre…

17. September 2021

Tschechien | Rozvadov | Kälbertransport nach Spanien

Nicht entwöhnte Kälber aus Tschechien auf dem Weg nach Spanien.

Unser Team folgt einem polnischen Tiertransporter, der 232 Kälber aus Tschechien geladen hat. Die Kälber sind noch nicht entwöhnt. Das heisst, dass die Jungtiere noch auf Milch angewiesen sind. Bei einem Stopp kurz vor der deutschen Grenze kontrollieren wir die Ladebedingungen. Der Lkw, ausgestattet mit einem Tränkesystem für Schweine, ist für…

15. September 2021

Island | PMSG-Produktion | Blutentnahme

Auf dieser relativ kleinen Blutfarm wird heute 60 Stuten in drei Fixierboxen Blut abgenommen, was insgesamt drei Stunden dauert. Die Stuten werden in den Boxen mit einem Gurt über dem Rücken fixiert, damit sie sich nicht aufbäumen können. Ihr Kopf wird mit einem Seil hochgezogen und an einer Seite der Box befestigt. Dann wird eine großkalibrige…

10. September 2021

Island | PMSG-Produktion | Blutentnahme

Videoaufnahmen aus einer großen Blutfarm mit sechs Fixierboxen zeigen die alltägliche Behandlung von Blutstuten während der Blutentnahme. Die gesamte Prozedur, die insgesamt drei Stunden dauert, ist für die halbwilden Pferde sehr belastend.

Die Stuten und Fohlen werden mit hupenden Autos, schreienden Menschen und bellenden Hunden von der Weide zur…

31. August 2021

Polen | Bodzentyn | Monatsbericht August: Tiermärkte

Rindermarkt in Bodzentyn: Unser Team kontrolliert diesen Markt jeden Samstag Tierschutzverstösse.

Die Stimmung ist angespannt bei unseren Marktkontrollen im August. Wir beobachten, wie die Tierhändler auf dem Rindermarkt in Bodzentyn seit Wochen versuchen dieselben Tiere zu verkaufen. Sie klagen über die niedrigen Preise, vor allem für Kälber. Deshalb gehen viele Tiere zurück auf die Höfe, anstatt verkauft zu werden. Die Händler machen unser…

11. August 2021

Was steckt hinter dem Brand des Skandalschiffes ELBEIK? Verdachtsmomente weisen auf "heissen Abbruch"

Das veraltete Tiertransportschiff brennt unter mysteriösen Umständen. Bildquelle: Screenshot spanische Feuerwehr

 

09. August 2021

Australien: Hunde sterben an vergiftetem Pferdefleisch

Erneut im Fokus: der australische EU-zugelassene Schlachthof Meramist. Vor Ort im Einsatz (2020): Sabrina Gurtner, York Ditfurth (AWF|TSB), Elio Celotto (CPR).

Aufgrund von COVID-Bestimmungen wurden Pferde aus Nord-Australien nicht wie geplant in den EU-zugelassenen Schlachthof Meramist gebracht und dort für den menschlichen Verzehr geschlachtet, sondern kurzfristig in einen Schlachthof für Tierfutterherstellung umgeleitet. Jetzt kam heraus, dass die Pferde mit einem Giftstoff belastet waren. Mehr als 20…

06. August 2021

Rechtsgutachten: PMSG-Gewinnung im Haflinger-Gestüt Meura ist rechtswidrig

Scheinheilig: Postkartenidylle als Fassade für ein blutiges Geschäft.

Als wir 2019 die PMSG-Gewinnung im thüringischen Haflinger-Gestüt Meura aufdeckten, haben wir die Bundesregierung um eine Stellungnahme gebeten. Wir wollten wissen, ob die Blutentnahme bei trächtigen Stuten in Deutschland rechtmäßig ist. Die Antwort war eindeutig: Dies sei als Tierversuch einzustufen. Für die Genehmigung seien die Landesbehörden…